Wirtschaftsförderung vor Ort

Fachgespräch über Belüftungstechnik in einem nepalesischen Unternehmen

Stärkung öffentlicher Institutionen als Partner der Wirtschaft vor Ort

Eine funktionierende Wirtschaft ist die Grundlage für soziale und gesellschaftliche Entwicklung. Im Auftrag des BMZ arbeitet die GIZ in vielen Ländern daran, die Rahmenbedingungen für lokale und internationale Unternehmen zu verbessern. Gleichzeitig kooperiert sie mit Firmen und öffentlichen Institutionen vor Ort, um das Engagement der ansässigen Wirtschaft zu stärken und Investitionen zu fördern.

Beratung öffentlicher Institutionen zu Wirtschaftskooperationen

Die GIZ berät Partnerinstitutionen, die Kooperationen mit der Wirtschaft eingehen und stärken wollen. Dabei nutzt sie ihre Erfahrung als öffentlicher Partner und „honest broker“ in Programmen für Entwicklungspartnerschaften, Stakeholder-Dialogen und klassischen Public Private Partnerships, um die Rahmenbedingungen zu analysieren und geeignete Kooperationsformate vorzuschlagen. Dies kommt lokalen und internationalen Unternehmen zu Gute.

Mehr lesen