Beratung für Wirtschaftskooperationen

Die GIZ hat über die letzten Jahre umfassende Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft gesammelt. Dieses Wissen stellt sie den Partnern vor Ort nun mit einem eigenen Beratungsangebot zur Verfügung. Mit dem Angebot „Capacity Development for Partnerships with the Private Sector“ unterstützt sie die Partner vor Ort (Ministerien, staatliche Durchführungsorganisationen, Verbände, Fördereinrichtungen, Nichtregierungsorganisationen) dabei, ihre Ziele über Kooperationen mit dem Privatsektor selbstständig und effektiver zu erreichen. Dazu gehören Programme für Entwicklungspartnerschaften, Public Private Partnerships im Infrastrukturbereich und Stakeholder-Dialoge.

Durch die Beratung öffentlicher Partner vor Ort profitieren auch Unternehmen: Rahmenbedingungen für die Kooperation mit der Wirtschaft werden verbessert und flankierende Stakeholder-Dialoge stellen sicher, dass auch die Wirtschaft von Anfang an eingebunden ist. So wurde beispielsweise das „German and Arab Water Sector Network“ gegründet, um die Kooperation zwischen der deutschen und arabischen Wirtschaft in den Bereichen Trinkwasser, Abwasser und Wasseranlagenbau in der MENA-Region zu stärken.

Kontakt

marike.ferguson@giz.de
Telefon: +49 61 96 79-218