entwicklungsportal.jpgMood imageMood imageMood imageMood image
Near by
Aus der Praxis
ZFD
Stellenmarkt
Publikationen

Stellenangebote

für Tätigkeiten als Entwicklungs-
helfer/in bzw. Freiwilligeneinsätze UNV, zum Beispiel als:

Neue UNV-Einsätze - Bewerbungsfrist: 12. November 2014

5 Freiwilligeneinsätze für die Vereinten Nationen

Hebamme / Ärztin mit Geburtshilfe- und Lehrerfahrung in Bangladesch

Hebamme / Ärztin oder Pflegepädagogin, Tätigkeit als Entwicklungshelfer/in
JOB-ID: 19655

Agronom/in für Süd-Ost-Madagaskar

Agronom/in oder Agrarökologe/in mit Schwerpunkt Pflanzenbau, Saatgutvermehrung und Saatgutzucht in Ambovombe, Tätigkeit als Entwicklungshelfer/in
JOB-ID: 13013 (18588)

Berater/in für Northern Regional Coordinating Council in Ghana Fachkräft mit Erfahrung in Entwicklungsplanung,
Monitoring & Evaluation
JOB-ID: 19557

News & Termine

Erinnern fördern, Versöhnung stärken – Erfahrungen aus 15 Jahren Ziviler Friedensdienst Wie kann mit den Erfahrungen der Vergangenheit in Nachkriegsgesellschaften umgegangen werden? Wie können Gewalt und Unrecht aufgearbeitet, Traumata verarbeitet und eine gemeinsame friedliche Zukunft gestaltet werden? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung des Zivilen Friedensdienstes (ZFD), die anlässlich seines 15-jährigen Bestehens am 8. Oktober 2014 in Berlin stattfand. Rund 150 Gäste aus Politik, Entwicklungszusammenarbeit und Friedensbewegung waren der Einladung gefolgt.
„Ich bin ein Entwicklungshelfer“ Vor 50 Jahren wurde der Deutsche Entwicklungsdienst im Beisein des US-Präsidenten John F. Kennedy gegründet. Ein Festakt würdigte dieses Jubiläum am 28. Juni 2013 in Bonn.
Alle Meldungen

Aus der Praxis

Afghanistan: Lehrerfortbildung heißt Grundlagen vermitteln Eine Entwicklungshelferin unterrichtet Lehrer in Afghanistan
Äthiopien: Mit Kaffee gegen HIV? Traditionelle Kaffeezeremonien nutzen, um über AIDS aufzuklären
Guatemala: Ökologischen Kaffeeanbau fördern Ökologischer Kaffeeanbau – gut für Mensch und Umwelt
Alle Meldungen
DE

Nah dran - 02/2014 Klimawandel

Der Klimawandel ist real und wir können das immer öfter mit eigenen Augen bezeugen: lesen Sie in unserer neuen Ausgabe 'nah dran', wie sich dies in Nepal, Peru oder Ghana auswirkt. Außerdem in Heft: wie ein Sportpädagoge seine Erfahrungen aus Namibia nach seiner Rückkehr in Hamburg anwendet.
Rückblick auf 5 Jahre

Die GIZ beendet ihr weltwärts-Programm.

Eine umfangreiche Abschlussdokumentation steht als Download zur Verfügung.