Kammern und Verbände

Besprechung am Schreibtisch

Zusammenarbeit mit Kammern und Verbänden

Ob es um Berufliche Bildung oder den Einsatz energieeffizienter Technologien geht – die Interessen von Entwicklungszusammenarbeit und Außenwirtschaftsförderung überschneiden sich in vielen Bereichen. Die GIZ arbeitet deshalb eng mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und den deutschen Auslandshandelskammern (AHK) zusammen.

Mit ihrer Kooperationsvereinbarung von 2010 schafften GIZ und DIHK die formale Grundlage für einen intensiven Wissensaustausch und die Entwicklung gemeinsamer Ansätze. Heute arbeiten Sie als Partner in wichtigen Zukunftsfeldern zusammen – etwa beim Aufbau dualer Bildungssysteme in Lateinamerika, bei der Förderung Erneuerbarer Energien in Subsahara-Afrika oder bei der Stärkung verantwortungsvoller Unternehmensführung (CSR) in Deutschland und im Ausland. Indem GIZ, DIHK und AHKs ihre Kompetenzen bündeln, entstehen Synergien für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung weltweit.

Kontakt