3. lab of tomorrow: Intelligente Logistik für die Gesundheitsversorgung in Kenia

17.05.2016 - 19.05.2016 | Darmstadt

Entwickeln Sie im lab of tomorrow vom 17.-19. Mai 2016 im Merck Innovation Center in Darmstadt eine Geschäftsidee zum Thema „Intelligente Logistik für Gesundheitsversorgung – Verbesserung des Zugangs zu Medikamenten und Diagnostik in Kenia“.

Für mutige Unternehmer bietet das lab of tomorrow die Chance, ins Auslandsgeschäft einzusteigen. Während des dreitägigen Design-Thinking-Workshops kreieren Sie zusammen mit anderen europäischen Unternehmern sowie Experten und Unternehmern aus Kenia profitable Geschäftsideen zur Lösung des Problems rund um den Zugang zu Medikamenten in Kenia.

Interesse? Dann melden Sie sich ab sofort zum dritten lab of tomorrow vom 17.-19. Mai 2016 in Darmstadt an. Im Workshop treffen Sie auf andere Unternehmer u.a. aus den Bereichen Transport, Verpackung und Pharmazie.

Bei jedem lab entstehen mehrere Geschäftsideen, die anschließend in einer Testphase im Ausland auf ihre Funktionalität getestet werden. Auch während dieser Testphase werden Sie eng durch Experten der GIZ unterstützt und beraten – im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Schicken Sie uns für eine Anmeldung zum lab of tomorrow vom 17.-19. Mai 2016 im Merck Innovation Center in Darmstadt einfach das ausgefüllte PDF der Interessensbekundung per E-Mail an lab-of-tomorrow@giz.de.