Gesundheit, Bildung, soziale Sicherung

Gesundheit, Bildung, soziale Sicherung

Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung sind grundlegende Menschenrechte. Systeme zur sozialen Sicherung mindern die Armut und fördern eine soziale und wirtschaftliche Entwicklung.

Programme zur Verbesserung der Bildungsqualität sowie neue inhaltliche und didaktische Konzepte sollen helfen, das Recht auf hochwertige Bildung für alle durchzusetzen.

Eine systematische Gesundheitsvorsorge und die Schaffung gesundheitsfördernder Lebensbedingungen sind Herausforderungen für eine strukturelle Verbesserung des Gesundheitswesens und ihrer Institutionen.

Systeme der sozialen Sicherheit sollen individuelle Krisen und finanzielle Notlagen abfedern und die Selbsthilfefähigkeit armer oder von Armut bedrohter Menschen wieder herstellen.

Wer in Unternehmen, Behörden und Verbänden mit Fragen der Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung im Bildungs- Gesundheitswesen oder anderen Sozialsystemen befasst ist, findet hier kundige Beratung bei der Konzeption passender Weiterbildungsformate. Dabei handelt es sich um berufsspezifische und praxisorientierte Weiterbildungen, Trainings, Dialogveranstaltungen und E-Learning-Angebote.



Beratung Buchung