Der Schlüssel ist kultursensibler Respekt

Kompetenztraining Afghanistan

Sebastian Richter lebt seit einem Jahr in der nordafghanischen Provinz Takhar. Er arbeitet als Berater für den Regionalen Kapazitätsentwicklungsfond Nordafghanistan. Dabei geht es darum, Aufbau und Stärkung der Verwaltungen im Land zu unterstützen und damit zum Staatsaufbau beizutragen.

Im Arbeitsalltag mit seinen afghanischen Kollegen und Partnern erfährt der Sozial- und Verwaltungswissenschaftler immer wieder von Neuem, wie wichtig es ist, den eigenen kulturellen Hintergrund zu hinterfragen. Vor allem in einem schwierigen Arbeitskontext wie Afghanistan zählt für ihn das kultursensible, respektvolle Miteinander.



Beratung Buchung