News

  • Aktuelle Meldungen

  • Winter School: Democratic Governance – Integrating Theory and Practice

    Training organised by the Academy for International Cooperation (AIZ) and the Arnold-Bergstraesser Institut in collaboration with the GIZ sector programme ‘Promotion of Good Governance’; 09.-13.11.2015 / close to Freiburg (Germany)
  • Winter School Good Financial Governance

    Die neue Addis Tax Initiative - Post Agenda 2015 - Auswirkungen des G7 Gipfels in Elmau auf die internationale Entwicklungszusammenarbeit - Transparente und leistungsfähige öffentliche Finanzsysteme im Sinne des Good Financial Governance Ansatzes des BMZs
  • Film-Impressionen von der Studienreise Brasil Norte-Sul

    Ausgewählte GewinnerInnen von „Zwischen Hörsaal und Projekt“ aus dem Jahr 2013 haben an der Studienreise Brasil Norte-Sul teilgenommen und das Erlebnis in einem sehenswerten Film dokumentiert.
  • Culture Cases Indonesien und Culture Cases Türkei veröffentlicht

    Unter dem Motto „sich im Spiegel der Anderen fremd werden“ veröffentlicht die AIZ im Rahmen ihrer Schriftenreihe kulturbezogene Case Studies zur selbstgesteuerten Vorbereitung auf ein Land. Nun sind die Bände zu Indonesien und der Türkei erschienen.
  • Aktualisiertes Didaktikkonzept veröffentlicht

    Die AIZ legt allen ihren Angeboten ein Didaktisches Konzept zu Grunde. Die Fassung aus dem Jahr 2012 wurde nun grundlegend überarbeitet.
  • Zwischen Hörsaal und Projekt 2015

    Gleich zu Beginn des neuen Jahres eine gute Nachricht: „Zwischen Hörsaal und Projekt“ (HuP), die Hochschulinitiative der GIZ, geht in die nächste Runde. Im Sommersemester 2015 werden ausgewählte Studierende verschiedener Fachrichtungen von Hochschulen in ganz Deutschland bereits zum 14. Mal eingeladen, einzelne Aspekte eines GIZ-Projektes als konkretes Fallbeispiel von Deutschland aus zu bearbeiten und ihre Ergebnisse auf einem Poster abzubilden.
  • Der AIZ-Programmkatalog 2015 ist erschienen!

    Der Erwerb internationaler Kompetenzen sowohl für Ihre individuelle als auch für die gesellschaftliche Entwicklung – das sind die Ziele unseres Kursangebotes, das Sie ab sofort buchen können. Eine zielgruppenspezifische Kombination unserer vielfältigen Lernangebote ermöglicht die nachhaltige Unterstützung auch längerfristiger individueller und projektbezogener Entwicklungsprozesse.
  • (Virtual) Trained in GermanY – Karrieremessen für Deutschland-Alumni

    Die Veranstaltungsreihe Trained in GermanY bringt in Deutschland ausgebildete Arbeitskräfte in ihren Heimatländern mit deutschen Unternehmen zusammen – auf „realen“ Veranstaltungen vor Ort sowie online. Sie beruht auf einer gemeinsamen Initiative des Alumniportals Deutschland mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Im September startet das nächste Event in Mumbai.
  • Winter-School: Good Financial Governance

    Vom 08. bis 12. Dezember findet in Berlin das Advanced Training der Winter School statt. Es wurde gemeinsam vom Sektorprogramm Good Financial Governance, der AIZ und der Hertie School of Governance, einer der führenden Hochschulen im Bereich Public Policy, konzipiert. Freuen Sie sich auf einen Austausch mit angesehenen internationalen Professoren und Wissenschaftlern sowie Inputs von Gastrednern aus deutschen Finanzinstitutionen und internationalen Organisationen wie Matt Andrews von der Harvard Kennedy School oder Paolo de Renzio vom Oversees Development Institute (ODI), sowie mit Referenten aus dem BMF, dem deutschen Bundestag oder der OECD.
  • AIZ auf der eLearning Africa in Kampala: Ministers meet Makers

    Seit vielen Jahren nutzt die AIZ die größte Konferenz zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien für Bildung und Weiterbildung in Afrika um Kontakte zu pflegen, neue aufzubauen, der GIZ ein Gesicht zu geben und sich mit Präsentationen und Fachbeiträgen in die Diskussion um neue Lernmedien in Afrika einzubringen.
  • The English Version of the AIZ-Programme-Catalogue is online

    The current programme offer can be accessed at: https://gc21.giz.de/AIZ-Catalogue
  • Bigger, better, faster, stronger – die AIZ bei der re:publica 2014

    "Into the wild" mit Bundesminister Gerd Müller und GIZ-Vorstand Cornelia Richter – die Global Innovation Lounge geht in die 2. Runde.
  • Intensivierung der Kooperation mit Korea in der Berufsbildung

    Auf der Agenda der aktuellen Regierungsgespräche zwischen Südkorea und der Bundesregierung finden sich auf Wunsch der koreanischen Seite u.a. Aspekte der Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung.
  • Learning Link 2013 - Report erschienen

    „Share practises – strengthen partnerships“ dass dies den Vertretern aus internationalen Trainingsinstitutionen aus Nord und Süd bei der Learning Link auch 2013 gelang, belegt eindrücklich der Report, der nun erschienen ist.
  • Zwei MOOCs ab März 2014 - jetzt registrieren

    "Knowledge Sharing" und "Collaborative Learning" sind in der AIZ gelebte Praxis. Nun nimmt die AIZ MOOCs - Massive Open Online Courses - in ihr Angebot auf. Die Themen der ersten beiden MOOCS: „The Economics of Land Degradation (ELD)“ und “Leadership for Global Responsibility”
  • Der AIZ Programmkatalog 2014 ist erschienen

    Ab sofort sind alle Kurse der AIZ buchbar. Das AIZ-Katalogangebot verfolgt die doppelte Zielsetzung internationale Kompetenzentwicklung für individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu nutzen.
  • Auftakt einer zukünftigen Kooperation mit Indien

    Vom 20.-25.10.2013 besuchten zwei stellvertretende Direktoren, Herr Sanjeev Chopra und Herr Tejveer Singh, von der Lal Bahadur Shastri National Academy for Adminstration (LBSNAA) die Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ).


Beratung Buchung