AIZ Collage © GIZ
AIZ Weltweiter Lernen © GIZ

Kooperationen und Netzwerke

Wie Sie erfolgreich und nachhaltig mit anderen zusammenarbeiten

TEILNEHMER/-INNEN

Sie sind Fach- oder Führungskraft der internationalen Zusammenarbeit. Sie agieren in Netzwerken und/oder Kooperationssystemen und möchten diese darin unterstützen, sich zu formieren.

ZIELE UND INHALTE

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die Erfolgsbedingungen und Phasen für erfolgreiche Kooperationen bzw. Netzwerke: 

  • Sie lernen Unterschiede zwischen Kooperation und Netzwerk kennen und erfahren, was das für Ihre Arbeit bedeutet.
  • Sie lernen die Architektur und das Design in der Gestaltung von Kooperation kennen.
  • Sie verbessern Ihre Zusammenarbeit in fragilen Kontexten über verschiedene Organisationen hinweg.
  • Sie erfahren Wichtiges für Ihre Arbeit über den Menschen als kooperatives Wesen.

METHODEN

  • Kurzvorträge
  • Interaktive Arbeit an konkreten Beispielen der internationalen Zusammenarbeit
  • Praktische Übungen an Fallbeispielen der Teilnehmer/innen
  • Dialogformen im Prozess erleben

TEILNEHMERZAHL

5 – 18

SPRACHEN

Deutsch

HINWEISE

Wir empfehlen die Kombination mit dem Training „Beratungsrollen und Beratungskompetenzen“.

Nach Ausreise Möglichkeit zu Beratungsgesprächen mit dem Trainer/in.

TERMINE 2019

16.01.–18.01.
13.02.–15.02.
13.03.–15.03.
10.04.–12.04.
15.05.–17.05.
13.06.–14.06.*

10.07.–12.07.
14.08.–16.08.
11.09.–13.09.
16.10.–18.10.
13.11.–15.11.
11.12.–13.12.

DAUER & UHRZEIT

2,5 Tage 
Mittwoch 14:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 – 17:30 Uhr
Freitag 08:30 – 16:00 Uhr

* 2 Tage, jeweils von 08:30–17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Bonn-Röttgen

PREIS

900,00 €

KURSART

Präsenz

BUCHUNGSKÜRZEL

(MA-KN)