Sicherheitstraining

TEILNEHMER/INNEN

Dieses Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte der internationalen Zusammenarbeit und mitausreisende Partner*innen. Während Ihres Auslandseinsatzes halten Sie und Ihre Angehörigen sich in unsicheren Regionen auf.

ZIELE UND INHALTE

Sie können Gefahren und Bedrohungen in Ihrem Einsatzland realistischer einschätzen und wissen, wie Sie sich in riskanten Situationen umsichtig verhalten.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen folgende Inhalte:

  • Gefahren- und Risikoanalyse
  • Proaktiver Umgang mit Bedrohung
  • Handlungsspielräume in
  • Gewaltsituationen (Überfall, Einbruch, Entführung, u. a.)
  • Strategien im Umgang mit Gefahren
  • Maßnahmen zur Prävention und Nachbereitung

In Rollenspielen simulieren wir unterschiedlichen Szenarien. Dabei schlüpfen Teilnehmer*innen in die Rolle von bedrohten Personen und Tätern.

TEILNEHMERZAHL 

5 - 15

SPRACHEN 

Deutsch, Englisch

HINWEISE 

Sie benötigen für diesen Kurs dem Wetter angepasste Kleidung.

Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Besuch der Trainingskurse „Lebensrettende Maßnahmen im Auslandseinsatz“ sowie „Umgang mit Stress, Belastung und Trauma“.

In der „Blackbox Sicherheit“ können Sie sich kursbegleitend intensiv und individuell mit der Thematik „Persönliche Sicherheit, Stress, Trauma“ auseinandersetzen.

TERMINE

18.03. - 20.03.2020
30.03. - 01.04.2020
14.04. - 15.04.2020
22.04. - 24.04.2020

11.05. - 13.05.2020
20.05. - 21.05.2020
08.06. - 09.06.2020
17.06. - 19.06.2020
29.06. - 01.07.2020

13.07. - 15.07.2020
22.07. - 24.07.2020
10.08. - 12.08.2020
19.08. - 21.08.2020
31.08. - 02.09.2020

14.09. - 16.09.2020
23.09. - 25.09.2020
12.10. - 14.10.2020
21.10. - 23.10.2020

09.11. - 11.11.2020
18.11. - 20.11.2020
07.12. - 09.12.2020
16.12. - 18.12.2020

DAUER & UHRZEIT 

2,5 Tage

VERANSTALTUNGSORT

Bonn-Röttgen

KURSART

Präsenz

BUCHUNGSKÜRZEL

SQ.PS.ST_20.000