Veränderungsmanagement – den Wandel gestalten

TEILNEHMER/INNEN

Sie sind Fach- oder Führungskraft in der internationalen Zusammenarbeit und herausgefordert, Veränderungen anzustoßen, zu gestalten oder zu beraten. 

ZIELE UND INHALTE

Sie gewinnen eine größere Handlungssicherheit in Veränderungsprozessen bzw. als Change-Manager. Sie erhalten Einblicke in die Herausforderungen und Ansätze des Change-Managements und stärken Ihre Rolle innerhalb Ihres Teams und Kooperationssystems.

  • Sie lernen Grundlagen und aktuelle Trends des Veränderungsmanagements kennen und haben vor diesem Hintergrund konkrete Change-Fälle reflektiert.
  • Sie verstehen Veränderungen als offene Prozesse und kennen Ansatzpunkte zur erfolgreichen Gestaltung von Change-Prozessen.
  • Sie können Anlass, Auftrag und die eigene Rolle im Rahmen anstehender Veränderungen reflektieren und kommunizieren.
  • Sie lernen, wie Sie wertschätzend mit verschiedenen Sichtweisen, Interessen und Widerständen in Veränderungsprozessen umgehen. 

METHODEN 

  • Kurze Inputs zu Konzepten und Modellen
  • Praktische Übungen zur Anwendung von Tools
  • Aktivierende Methoden für Change-Prozesse
  • Kollegiale Beratung

TEILNEHMERZAHL 

5 – 12

SPRACHEN 

Deutsch

HINWEISE 

Wir empfehlen diesen Kurs erfahrenen Praktikern mit Grundlagenkenntnissen in der Organisationsentwicklung.

Der Kurs wird im April und im Juni verkürzt auf 
2 Tage angeboten.

TERMINE 2019

21.01.–23.01.
18.02.–20.02.
18.03.–20.03.

15.04.–16.04.*
20.05.–22.05.
17.06.–18.06.*

15.07.–17.07.
19.08.–21.08.
16.09.–18.09.

21.10.–23.10.
18.11.–20.11.
16.12.–18.12.

DAUER & UHRZEIT 

2,5 Tage 
Montag    08:30–17:30 Uhr
Dienstag  08:30–17:30 Uhr
Mittwoch  08:30–12:00 Uhr

* 2 Tage 
Montag    08:30–17:30 Uhr
Dienstag  08:30–17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Bonn-Röttgen 

PREIS

610,00 €

KURSART

Präsenz

BUCHUNGSKÜRZEL

(OP-CH)