Flucht und Migration - ein Überblick - Ein komplexes Phänomen besser verstehen und Bezüge zum Arbeitskontext herstellen

TEILNEHMER/-INNEN

Sie sind in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit tätig und arbeiten im Inland oder Ausland für eine Durchführungsorganisation oder Nichtregierungsorganisation. Sie beschäftigen sich mit dem komplexen Thema "Flucht und Migration" oder planen, dies zukünftig zu tun

ZIELE UND INHALTE

Sie bekommen durch diese Weiterbildung ein besseres Verständnis für Grundlagen und Konzepte und lernen, Ideen zum Umgang mit der Thematik im eigenen Arbeitskontext zu entwickeln.

  • Sie erhalten Grundlagen wie Definitionen, Konzepte und den völkerrechtlichen Bezugsrahmen
  • Sie verstehen und reflektieren, wie Flucht- und Migration zusammenhängen und wo die Herausforderungen für die EZ und IZ liegen
  • Sie erhalten einen Überblick über die internationale Debatte und die wichtigsten Prozesse
  • Sie wissen, wo hilfreiche Informationen zu finden sind.
  • Sie entwickeln konkrete Bezüge zum eigenen Arbeitskontext, indem Sie beispielsweise Schnittstellen zu Ihrem Sektor oder Vorhaben beleuchten.

METHODEN

  • Interaktive Lehrgespräche
  • Einüben von Instrumenten
  • Diskussion und Reflektion
  • Unterstützende digitale Tools und Informationsquellen
  • Anwendung anhand von Fallbeispielen

TEILNEHMERZAHL

10 - 15

HINWEIS

Komplementär zu diesem Einführungskurs sind regionale, vertiefende
Angebote geplant.

TERMINE 2019 

18.04.

VERANSTALTUNGSORT

Eschborn

PREIS

420,00 €

KURSART

Präzenz

BUCHUNGSKÜRZEL

(GF-FM)