Capacity WORKS für die Consultingwirtschaft

TEILNEHMER/INNEN 

Sie sind externe/-r Berater/in oder Gutachter/in für GIZ-Programme und Projekte in der internationalen Zusammenarbeit und möchten sich mit dem Managementmodell der GIZ, Capacity WORKS, beschäftigen.

ZIELE UND INHALTE 

Sie gewinnen einen Überblick über die Anwendung des Managementmodells der GIZ, Capacity WORKS, seine Erfolgsfaktoren und Tools.

In diesem Kurs:

  • lernen Sie das GIZ Managementmodell Capacity WORKS kennen.
  • erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Elementen von Capacity WORKS zur Nutzung in der Beratungstätigkeit.
  • findet eine Analyse und Reflexion der Zusammenhänge von wesentlichen Elementen von Capacity WORKS statt.
  • setzen Sie sich intensiv mit den 5 Capacity WORKS Erfolgsfaktoren - Strategie, Kooperation, Steuerungsstruktur, Prozesse, Lernen & Innovation - auseinander.

METHODEN 

  • Input mit medialer Unterstützung
  • Erfahrungsaustausch und Diskussionen in Arbeitsgruppen und Plenum
  • Praxisbeispiele und Tools für den Arbeitskontext (Handbuch) 

TEILNEHMERZAHL 

10–12 

DURCHFÜHRUNGSSPRACHEN 

Deutsch

HINWEISE 

Die Teilnahmebescheinigung der GIZ für diesen Kurs ist der
Qualifikationsnachweis Capacity WORKS für Ihre künftige Zusammenarbeit
mit der GIZ.

TERMINE 2018 

12.03. – 14.03.
14.05. - 16.05.
02.07. - 04.07.
12.11. – 14.11. 

VERANSTALTUNGSORT

Bonn

DAUER & UHRZEIT 

2,5 Tage
Montag und Dienstag

08:30 – 17:30 Uhr

Mittwoch
08:30 – 12:30 Uhr 

KURSART

Präsenz

BUCHUNGSKÜRZEL

(CW-WW)