CIM - Kompetenzcentrum für Arbeitsmobilität

CIM ist das Kompetenzcentrum für weltweite Arbeitsmobilität in der internationalen Zusammenarbeit der deutschen Bundesregierung und fördert das Potential globaler Migration für nachhaltige Entwicklung.

Als Arbeitsgemeinschaft der GIZ und der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit verbindet CIM seit über 30 Jahren auf einzigartige Weise entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kern der Arbeit ist die internationale Personalvermittlung. Mit Hilfe eines ausgezeichneten Netzwerks, gebündeltem Know-How, langjähriger und weltweiter Erfahrung bringen wir Menschen in Positionen, in denen sie ihre Qualifikationen richtig einsetzen, an Veränderungen mitwirken und gleichzeitig ihre eigenen Fähigkeiten ausbauen können.

Beratung und Förderung rund um Migrationsthemen vervollständigen unser Leistungsangebot als Partner für weltweite Arbeitsmobilität. Unsere Angebote ergänzen einander, lassen sich flexibel kombinieren und bilden einen wichtigen Baustein in der Internationalen Zusammenarbeit.

Arbeiten in der CIM Zentrale

Das CIM Team setzt sich aus Mitarbeitern der GIZ und ZAV zusammen.

Sie sind an einer Mitarbeit in der CIM Zentrale interessiert? Ausgeschriebene Stellen finden Sie auf den jeweiligen Stellenmärkten der beiden Partner.