Infos für Berufserfahrene

Eine Tätigkeit in der internationalen Zusammenarbeit ist für viele Berufserfahrene reizvoll: Unsere Beschäftigen schätzen besonders die Freude über erreichte Ziele, die persönliche Bereicherung durch die Arbeit in multikulturellen und interdisziplinären Zusammenhängen und die neu gewonnenen Perspektiven.

 

Die Profile unserer Mitarbeitenden sind ebenso unterschiedlich wie unsere Einsatzmöglichkeiten. Sie können wählen, ob Sie als Fachkraft in der Konzeption oder in der Fachplanung in die GIZ einsteigen oder eher regional im Management eines Landesbüros oder Portfolios tätig werden möchten. Ihre Stärken können Sie auch im Projektmanagement einbringen. In der Beratung, der Projekt- oder Programmleitung setzen Sie Projekte mit Partnern vor Ort um.

 

Von Bedeutung sind auch Ihr Verhandlungsgeschick und Ihr Einfühlungsvermögen in fremde Kulturkreise. Ihre Erfahrungen im Projektmanagement sind ebenso interessant für uns wie Managementkompetenz und Fingerspitzengefühl in der Beratung anspruchsvoller Partner.

 

Kennen Sie einige dieser Punkte aus Ihrer Arbeit und konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Freiberufliche Tätigkeit für Gutachter*innen

 

Die GIZ sucht laufend qualifizierte und erfahrene Fachkräfte im Bereich der internationalen Zusammenarbeit für freiberufliche Tätigkeiten.

 

In der Gutachterdatenbank werden Fachgutachter*innen des Fach-und Methodenbereichs (FMB) der GIZ erfasst. Die Daten stehen der gesamten GIZ zur Verfügung. Die Einzelbeauftragung erfolgt auf Basis vergaberechtlicher Grundlagen – auch an Fachkräfte, die nicht in der Datenbank erfasst sind.

 

Lokale Ausschreibungen für Gutachter*innen

Für Informationen zu Ausschreibungen der GIZ-Landesbüros im Ausland kontaktieren Gutachter*innen bitte unsere Büros vor Ort. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Webseite unter „Weltweit“.

Wissenswertes für Berufserfahrene

Welche Unterlagen sind zwingend notwendig?

Lebenslauf und Anschreiben sind zwingend notwendig. Sollten Sie zu einem Auswahlgespräch eingeladen werden, benötigen wir zusätzlich Ihre Zeugnisse.

 

Kann ich meine Zeugnisse nachreichen?

Sobald Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben, können Sie Ihre Zeugnisse nicht mehr nachträglich einreichen. Sollten wir Ihre Zeugnisse benötigen, wenden wir uns direkt an Sie.

 

In welcher Sprache soll ich die Unterlagen einreichen?

Bitte bewerben Sie sich in der Sprache, in der die Ausschreibung formuliert ist.

 

Kann ich meine Unterlagen nach der Einreichung verändern?

Sobald Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben, können Sie diese nicht mehr bearbeiten oder verändern. Bitte stellen Sie daher sicher, dass alle Angaben und Dokumente korrekt und vollständig sind, bevor Sie Ihre Bewerbung abschicken.

 

Wie kann ich mich auf eine Ausschreibung online bewerben?

Auf unserem Stellenmarkt finden Sie in jeder Stellenanzeige einen roten Button „Jetzt online bewerben“. Wir empfehlen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu registrieren. Sie haben dann die Möglichkeit, in Ihrem Karriereportal gemerkte Jobs zu verwalten und sich jederzeit über den Stand Ihrer Bewerbungen zu informieren.

 

Kann ich mich initiativ bei der GIZ bewerben?

Initiativbewerbungen sind nicht möglich. Alle unseren vakanten Positionen werden auf unserem Stellenmarkt ausgeschrieben. Besuchen Sie daher regelmäßig unseren Stellenmarkt und richten Sie sich ein Job-Abo ein. Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite.

 

Kann ich mehrere Bewerbungen gleichzeitig laufen haben?

Sie können sich selbstverständlich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben. Bitte beachten Sie nur, dass Sie sich auf jede Stelle einzeln bewerben müssen.

 

Kann ich mich als Nicht-EU-Bürger*in auf ausgeschriebene Stellen in der Entwicklungshilfe bewerben?

Voraussetzungen für den Einsatz als Fachkraft in der Entwicklungshilfe sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatangehörigkeit oder einer Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union.

 

Wann kann ich mit einer Rückmeldung rechnen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere sorgfältige Auswahl etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir sind stets bemüht, uns so schnell wie möglich wieder mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

 

Welche Kriterien muss ich für einen Kurzzeiteinsatz als Entwicklungshelfer*in erfüllen? Was ist bei einem Kurzzeiteinsatz besonders zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass für einen Kurzzeiteinsatz nur Personen in Betracht kommen, die bereits mindestens ein Jahr in der Entwicklungshilfe tätig waren und die nach dem Entwicklungshelfergesetz (EhfG) entsandt worden sind.

Download