Referendariat Inland

Sie möchten die Wahlstation im Rahmen Ihres juristischen Studiums gern in der internationalen Zusammenarbeit absolvieren? Die GIZ bietet diese Möglichkeit. Lesen Sie hier, worauf es dabei ankommt und wie Sie sich bewerben können.

 

Wahlstation in der Stabsstelle Recht und Versicherung

 

In der Stabsstelle Recht und Versicherung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Bonn und Eschborn bearbeitet ein Team von Jurist*innen die rechtlichen Fragen, die sich sowohl in Deutschland als auch in den Partnerländern stellen. Aus dem länderübergreifenden und interdisziplinären Charakter der Internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung ergibt sich ein breites und abwechslungsreiches Spektrum rechtlicher Fragestellungen.

 

Als Referendar*in unterstützen Sie die Stabsstelle dabei, diese zu beantworten. Sie begleiten sie bei internen Besprechungen und externen Terminen. Außerdem nehmen Sie an den Teambesprechungen in der Stabsstelle Recht und Versicherung teil. Geeignete Anfragen bearbeiten Sie selbstständig und stehen in direktem Kontakt zu den Kunden.

 

Bei Interesse besteht außerdem die Möglichkeit, Einblick in die fachliche Planung und die Begleitung von Rechtsprojekten zu erhalten, die die GIZ zusammen mit ihren Partnerländern durchführt.

 

Anforderungen

  • Sie verfügen über gute juristische Kenntnisse, belegt durch ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen (mindestens acht Punkte).
  • Sie besitzen gute Sprachkenntnisse einer Weltsprache.
  • Sie haben Interesse an wirtschaftlichen und entwicklungspolitischen Zusammenhängen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, juristische Zusammenhänge präzise und verständlich darzustellen.

Aufgaben

 

Die Aufgaben liegen hauptsächlich in den Tätigkeitsfeldern Vertragsrecht, besonders Fragen der Vertragsgestaltung sowie Störungen in der Vertragsabwicklung, Vergaberecht, Steuerrecht, Europarecht, Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Baurecht und Arbeitsrecht.

 

Wann kann ich mich bewerben?

 

Es gibt keine Bewerbungsfristen. Sie können sich jederzeit per E-Mail bewerben.

 

Bei Interesse freuen wir uns über Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf per E-Mail an die Stabsstelle Recht und Versicherung.