Magazin akzente

Schwerpunktthema: Demografie (Ausgabe 1/2013)

Akzente Banner
Titelbild akzente 1/2013

Wie planen wir unsere Zukunft? Welche Fakten und Annahmen müssen wir unseren Überlegungen und Entscheidungen zugrunde legen? Neben dem Klimawandel, der fortschreitenden Globalisierung und der fragilen Balance der gegenwärtigen Weltpolitik sind demografische Entwicklungen wichtige Einflussfaktoren für die Gestaltung der Welt von morgen. Wo ganze Gesellschaften vergreisen oder im Gegenteil Jugendliche ohne Perspektive auf Ausbildung, Beschäftigung und gesellschaftliche Teilhabe die Bevölkerungsmehrheit bilden, wo Bevölkerungsschichten abwandern und ihr Glück anderswo suchen, wo ländliche Regionen verwaisen und Städte aus den Fugen geraten, drohen Verwerfungen und Konflikte, die auch die Erfolge der ambitioniertesten und erfolgreichsten Entwicklungen schnell zunichtemachen können. Unser Schwerpunktartikel „Megafaktor Demografie“ zeigt, wie Trends bei der Bevölkerungsentwicklung in alle Bereiche der internationalen Zusammenarbeit hineinwirken und welche Vorkehrungen Gesellschaften treffen müssen und können, um nicht davon eingeholt zu werden. Die Befunde und Prognosen der Demografie helfen hierbei.

In unserer Rubrik „kommentiert“ geben wir denjenigen das Wort, die davon profitieren sollen: Vier junge Auszubildende der GIZ sprechen über ihre teils sehr unterschiedlichen Lebensplanungen, Erwartungen, Wünsche und Sorgen.

Weitere Beiträge

Außerdem schauen wir nach Indien, wo derzeit Millionen von Menschen aus dem informellen Sektor über eine moderne Smartcard Zugang zu einer weitgehend kostenlosen Gesundheitsversorgung erhalten. Eine Fotoreportage führt Sie nach Liberia und zeigt, wie dort das Rechtssystem und das Strafrecht reformiert werden. Aus China erfahren Sie, wie sich auch dort zunehmend kleinere und mittlere Privatfirmen engagiert mit dem Thema Corporate Social Responsibility auseinandersetzen.