nah dran - Ausgabe 2/2013

Content related image

50 Jahre Entwicklungsdienst  

Vom naiven Weltverbesserer zum professionellen Berater: Das Bild vom Entwicklungshelfer hat sich gewandelt. Das Engagement aber, die Motivation und die Neugier der Menschen, die ausreis(t)en, bleiben unverändert. In diesem Jahr wird der Entwicklungsdienst 50. Eine Hommage.

In einer Zeit, in der die Dekolonialisierung die politische Weltkarte stark verändert hatte, setzte die Bundesregierung ein Zeichen: für mehr Solidarität zwischen den reichen Industriestaaten und den Entwicklungsländern, wobei die „Beziehungen von Mensch zu Mensch“ eine entscheidende Rolle spielen sollten. Vor 50 Jahren gründete sie den Deutschen Entwicklungsdienst (DED). Im Titelthema dieser Ausgabe blicken wir zurück: Wer sind sie, die Menschen, die in den vergangenen Jahrzehnten für den Entwicklungsdienst ausreisten? Was hat sie bewegt und motiviert, was haben sie erreicht – und wie hat die Zeit in der Fremde ihr Leben verändert?  

Außerdem in Ihrer „nah dran“:  

  • Äthiopien: Der Friedensfürst – Wo viele Menschen auf knappe Ressourcen treffen, geht es nur selten friedlich zu. In Südäthiopien versucht Clanchef Kalla Gezahegn, die Konflikte zu lösen – mit traditionellen und neuen Methoden.
  • Ruanda: Mit Kindern im Entwicklungsland – Im April 2012 ging Jesko Johannsen nach Kigali, mit seiner Frau und zwei kleinen Kindern. Für die „nah dran“ schreibt er, welche Herausforderung das für die Familie bedeutet – und was für ein Glück.
  • Flüchtlinge: Krank und ohne Papiere – was tun? – Unsere Autorin Gabi Waibel war Entwicklungshelferin in Ghana. Heute engagiert sie sich bei einem Bonner Verein, der Flüchtlingen ohne Aufenthaltserlaubnis medizinisch versorgt. 

Publikationsdatenbank

In unserer Datenbank finden Sie alle Ausgaben ab 1/2007. Bitte beachten Sie bei der Suche, dass die Ausgaben 1/2011 bis 4/2012 unter dem Titel GIZ-Brief, die Ausgaben 1/2007 bis 4/2010 als DED-Brief erschienen sind.

Zur Datenbank

Mehr Informationen

nah dran 2/2013

50 Jahre Entwicklungsdienst

Gesamtausgabe 02/2013