Großes Geld und Korruption – Klimafonds und deren Risiken

11.07.2017 | Bad Honnef

Hinsehen. Analysieren. Einmischen

Wir diskutieren mit Ihnen:

  • Transparenz und Lücken in der Berichterstattung
  • Green Climate Fund (GCF) REDD+ Forest Carbon Partnership Facility (FCPF) Adaptation Fund (AP)
  • Mobilisierung privater Investitionen
  • Werden die öffentlichen Mittel für Klimaschutz so eingesetzt, dass sie zur Verringerung des Schadstoffausstoßes und der Widerstandsfähigkeit gegenüber den Folgen des Klimawandels beitragen?
  • Wie erfolgreich sind Klimafinanzierungen?
  • Wer profitiert vom in 2005 in der Europäischen Union eingeführten Emissionshandel?


Moderation: Michael Schneider, Projektleiter Entwicklungspolitik in der Ausreisevorbereitung (Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

Gast: Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch eV (Bonn)

Veranstaltungsort/-zeit
Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ)
Lohfelder Straße 128
53604 Bad Honnef

Dienstag, 11. Juli 2017, von 19:00 bis 21:00 Uhr