22.05.2018

„Women Mobilize Women“ Konferenz – Die Rolle der Frau im Transportsektor stärken!

„Wenn Männer Transport planen, wird Transport für Männer geplant!“

Die Transformation hin zu einem klimafreundlichen, nachhaltigen und besseren Verkehrssektor ist eine globale Herausforderung und erfordert globales Handeln - von und für Männer und Frauen. Derzeit sind jedoch nur 22 Prozent der im Transportsektor tätigen Menschen weiblich. Es sind aber vor allem Frauen, die vor besonderen Herausforderungen bei der Nutzung von Mobilität stehen.

Im Rahmen des International Transport Forum Summit 2018 organisiert die BMZ-Initiative zur Transformation städtischer Mobilität (Transformative Urban Mobility Initiative, TUMI) die Women Mobilize Women-Konferenz am 22. Mai 2018 in der Kongresshalle in Leipzig. Es ist die erste Konferenz ihrer Art, die darauf abzielt, das Potenzial von Frauen im Verkehrssektor in den Fokus zu rücken und zu stärken. Zwei Kernthemen stehen dabei im Vordergrund: Die Stärkung der Beschäftigung von Frauen im Verkehrssektor sowie Geschlechtersensibilität bei der Verkehrsplanung.

Damit läutet die TUMI eine überfällige Debatte zur Relevanz von Frauenförderung im Themenfeld „Nachhaltige urbane Mobilität“ ein und fördert gezielt den internationalen Wissensaustausch zwischen hochrangingen internationalen Verkehrsexpertinnen.

Anregende Diskussionen über die Stärkung von Frauen im Verkehrssektor und Vorträge zu den Erfahrungen von Frauen speziell in Entwicklungs- und Schwellenländern  werden die Grundlage für Debatten darüber bilden, wie Frauen zur Transformation des Verkehrssektors beitragen können. Spitzenprojekte und -initiativen werden ihre praktischen Ansätze zur Frauenförderung und zugunsten von geschlechtssensibler Stadtverkehrsplanung vorstellen und in den direkten Austausch untereinander treten.

Veranstaltungsort/-zeit

Kongresshalle Zoo, Weißer Saal, Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31
04105 Leipzig

Dienstag, 22. Mai 2018. Von 09:00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Anmeldung

Wir laden Sie ein, mit uns eine geschlechtergerechte Mobilität von morgen mitzugestalten!

Mehr Informationen und Teilnahme-Registrierung unter www.womenmobilize.org.

Weitere Informationen