10.07.2018

Jahrespressekonferenz der GIZ

Beschäftigung schafft Zukunft: GIZ fördert Jobs und Perspektiven in Afrika

Lebensbedingungen von Millionen Frauen, Männern und Kindern weltweit zu verbessern, dafür setzt sich die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag der Bundesregierung ein. Dazu gehört auch eine Arbeit, mit der Menschen sich und ihre Familien ernähren können. Ein Fokus liegt auf Afrika: Die GIZ stärkt Ausbildungssysteme, bringt Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt zusammen und unterstützt lokale Unternehmen dabei, zum Jobmotor zu werden. 

Bei der Jahrespressekonferenz wird die Arbeit der GIZ für die Bundesregierung zu Themen wie Beschäftigung, Flucht und Migration sowie Klima vorgestellt. 

Gemeinsam mit Staatssekretär Martin Jäger, Aufsichtsratsvorsitzender der GIZ, präsentiert Tanja Gönner, Vorstandssprecherin der GIZ, die Geschäftszahlen für das Jahr 2017. 

Veranstaltungsort/-zeit

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 1-2
Schiffbauerdamm 40/ Ecke Reinhardtstraße 55
10117 Berlin

Dienstag, den 10. Juli 2018 um 11:00 Uhr

Weitere Informationen