25.08.2018

Tag der offenen Tür im BMZ in Berlin

Am Samstag, 25. August 2018 öffnet das BMZ in Berlin von 10.00 -20.00 Uhr seine Pforten für interessierte Besucherinnen und Besucher.  Unter dem Thema „Nachhaltige Entwicklungsziele“ bietet das Ministerium an diesem Tag ein buntes Programm aus Diskussionen, kulinarischen Köstlichkeiten sowie Musik von Willy Sahel, Barna und den Groove Onkels.

Am Stand der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH wird in diesem Zusammenhang das Thema „Ernährungssicherung“ im Vordergrund stehen.  Bei erfrischenden Smoothies und Snacks können sich die Gäste über die Arbeit der GIZ informieren und erhalten spannende Einblicke in die Projekte „Mango“ und „Moringa“. Mit dem Projekt „Mango“ unterstützt die GIZ Mango-Bauern und –Bäuerinnen darin, eine nachhaltige marktorientierte Landwirtschaft aufzubauen. Das Projekt „Moringa“ fördert die vielfältige Nutzung des Moringa-Baumes, um Hunger und Mangelernährung zu bekämpfen. Im Anschluss an den ereignisreichen Tag veranstaltet das BMZ ab 18.00 Uhr ein Open-Air-Konzert.  

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort/-zeit

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Europahaus
Stresemannstraße 94
10963 Berlin

Samstag, den 25. August 2018 von 10.00 bis 20.00 Uhr

Weitere Informationen