12.03.2019

#Art4GlobalGoals – Leon Löwentraut

Der Künstler Leon Löwentraut eröffnet seine Ausstellung „#Art4GlobalGoals“ bei der GIZ in Bonn

Zur Ausstellungseröffnung der Kampagne

„#Art4GlobalGoals – Die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele künstlerisch interpretiert durch Leon Löwentraut“

am 12. März 2019 um 17.00 Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

1998 geboren, zählt der deutsche Maler Leon Löwentraut aus Düsseldorf zu den wohl jüngsten und bekanntesten Nachwuchskünstlern der Gegenwart. Er stellt seine Werke auf der ganzen Welt erfolgreich aus. Ob in New York, London, Singapur, Basel oder Berlin – überall sorgen seine Ausstellungen für Aufmerksamkeit und sein unverwechselbarer Malstil für internationales Interesse.

Von Picasso, Matisse und Basquiat inspiriert, sucht Löwentraut in seiner Malerei nach Freiheit, kombiniert Farben und Formen gestisch wild, malt oftmals mit der Tube selbst anstatt einen Pinsel zu verwenden. Seine Sujets sind vielseitig, beschäftigen sich mit Menschen und Zwischenmenschlichem, oszillieren zwischen Optimismus und Kritik, zeigen oftmals auch den isolierten Menschen hinter der sozialen Fassade.

Löwentraut, der seit seinem 7. Lebensjahr malt, lebt und arbeitet in Düsseldorf und seit 2016 zunehmend auch in Havanna/Kuba.

Veranstaltungsort/-zeit

Die Ausstellung ist vom 12. bis 29. März 2019 jeweils von 9 bis 17 Uhr zu sehen.

GIZ Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 36
53113 Bonn

Anmeldung

Anmeldung bitte an doris.koll@giz.de.

Weitere Informationen