Saarland

Gesellschaft bewegen. Zukunft gestalten. Im Saarland, in Europa, weltweit

Internationale Zusammenarbeit mit dem Saarland

Das Saarland, mit seiner unmittelbaren Nachbarschaft zu Frankreich und Luxemburg, steht beispielhaft für das Zusammenwachsen Europas. Die Kooperation über Grenzen hinweg spielt in einem modernen Europa eine große Rolle. Mit langer Tradition schlägt die GIZ Brücken vom Saarland in die ganze Welt.

Unsere Partner im Ausland profitieren vom Know-how des Landes, etwa bei den Themen Technologie- und Innovationsförderung, internationale Bildungszusammenarbeit und Fachkräftesicherung. In der Region unterstützen wir deutsche Partner bei der Entwicklung und Realisierung internationaler Kooperationen und Projekte.

Unser Ziel ist es, Akteure aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammenzubringen, um gemeinsam über Grenzen hinweg Potenziale zu nutzen: für nachhaltige Entwicklung, für unsere Kunden sowie für ein weltoffenes und zukunftsorientiertes Saarland.

Vor Ort aktiv. Weltweit präsent.

Die GIZ arbeitet in mehr als 130 Ländern weltweit, in Deutschland sind wir in nahezu allen Bundesländern vertreten. Zu unseren Kunden und Partnern im Saarland zählen seit vielen Jahren die Landesregierung, kommunale Institutionen, zivilgesellschaftliche Organisationen und Universitäten.

Auch mit Wirtschaftsunternehmen, Kammern und Verbänden arbeiten wir eng zusammen. So bieten wir im Saarland seit mehr als 50 Jahren Dienstleistungen zur Integration und Vorbereitung internationaler Studenten und Fachkräfte an.

Unsere Leistungen für Sie

Mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren Partnern in der ganzen Welt unterstützen wir Sie dabei, Ihre Projekte erfolgreich umzusetzen – auf Wunsch auch mit speziell europäischem Fokus. Unsere Expertise ist so vielseitig wie die Anforderungen unserer Auftraggeber: von Fachkräftesicherung über Wirtschaftsförderung bis hin zu internationaler Bildungszusammenarbeit.

Aufbau internationaler Netzwerke. Ob Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft – wir bringen Sie weltweit in Kontakt mit unseren Partnern, um tragfähige Bündnisse für globale Herausforderungen zu gestalten.

Zugang zu neuen Märkten. Der Schritt in ausländische Märkte birgt Risiken. Wir öffnen Ihnen Türen zu ausländischen Märkten und begleiten Sie bei der Internationalisierung. Gemeinsam entwickeln wir die passende Strategie und beraten Sie bei der Umsetzung.

Projektentwicklung und -management. Wir sind Experten für grenzüberschreitende, komplexe Projekte mit unterschiedlichen Partnern. Von der Planung über die Umsetzung bis zur langfristigen Wirkungskontrolle erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand.

Erschließen von Fördermöglichkeiten der Europäischen Union. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Kooperationsprojekte, die mit EU-Mitteln gefördert werden können. Wir unterstützen Sie in allen Phasen: bei der Antragstellung, der Durchführung sowie der administrativen und kaufmännischen Abwicklung.

Weiterbildungen und Trainings. Wir bieten Ihnen praxisorientierte Fortbildungen für Ihre globalen Geschäftsbeziehungen an: Managertrainingsprogramme, Fachseminare, interkulturelle Vorbereitung, außerdem Informationsreisen und Praxisaufenthalte in Unternehmen und Institutionen im Ausland.

Konzeption und Organisation von Dialogveranstaltungen. Vom Workshop über Delegationsreisen bis zur internationalen Konferenz: Mit bewährten und neuen Formaten ermöglichen wir Ihnen Erfahrungs- und Wissensaustausch über Grenzen hinweg.

Sicherung der Fachkräfte von morgen. Sie möchten Fachkräfte aus dem Ausland beschäftigen? Wir bereiten ein herzliches Willkommen und unterstützen einen gelungenen Start. Der umfassende Service des Internationalen Zentrums für Einreisemanagement Saarbrücken hilft Ihren neuen Mitarbeitern, sich in Deutschland zu orientieren. Wir erledigen die Einreiseformalitäten und unterstützen bei der Integration.

 

Ausgewählte Programme und Projekte

MEHR SCHLIESSEN

Fachkräftesicherung: Internationales Zentrum für Einreisemanagement Saarbrücken

Deutschland ist zunehmend auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen. Das Internationale Zentrum für Einreisemanagement Saarbrücken der GIZ bietet professionellen Service für die systematische Fachkräftesicherung im Saarland an. Ob aus Europa, Asien oder Afrika – Wir bereiten Fach- und Führungskräfte auf ihre Tätigkeit in Deutschland vor, begleiten sie bei der Integration in Deutschland und unterstützen sie bei allen Einreiseformalitäten. 

Internationales Zentrum für Einreisemanagement Saarbrücken (Factsheet) (pdf, 0.18 MB)
MEHR SCHLIESSEN

Außenwirtschaftsförderung: „Professional Leadership Saarland-Namibia“

In Kooperation mit der saarländischen Landesregierung organisierte die GIZ das Programm „Professional Leadership Saarland-Namibia“ für Nachwuchsführungskräfte aus dem südlichen Afrika. Die Teilnehmer absolvierten Praktika in saarländischen Unternehmen und Institutionen, bauten ein professionelles Netzwerk auf und initiierten dadurch Wirtschaftskooperationen. Nach der Rückkehr in ihre Heimat haben wir die Teilnehmer dabei unterstützt, die Kooperationsprojekte erfolgreich umzusetzen; dadurch wurde die Wirtschaft Namibias und des Saarlands gefördert. 

MEHR SCHLIESSEN

Internationale Delegationsreisen: Austausch und Kooperation

Regelmäßig organisiert die GIZ für ihre Partner aus dem Ausland Delegationsreisen ins Saarland und die Großregion SaarLorLux. Die Gruppen besuchen dort Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und bekommen einen Eindruck vom Know-how der Region im Herzen Europas. Auch die saarländischen Institutionen profitieren von den Delegationsreisen: Sie knüpfen wertvolle Kontakte ins Ausland, aus denen oft langfristige Kooperationen entstehen. 

Bürokontakt

MEHRSCHLIESSEN
GIZ-Landesbüro Düsseldorf
Leiterin Region West
Hedwig Petry
E-Mail: saarland@giz.de


Büroadresse
GIZ-Landesbüro Düsseldorf
Wallstraße 30
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 8689-0
Fax: +49 211 8689-112