Über uns

Der Fachverbund TUEWAS („Transport, Umwelt, Energie, Wasser in Asien“) wurde 2002 in Bonn gegründet. Er stellt die Plattform für den organisierten regional-fachlichen Austausch und die inhaltliche Zusammenarbeit zwischen GIZ-Fachkräften in Asien und in der Zentrale dar.

TUEWAS vernetzt über 70 Vorhaben in 16 asiatischen Ländern sowie in Regionalvorhaben (Stand Januar 2016). Die Vorhaben des Fachverbunds lassen sich größtenteils fachlich der Abteilung „Klima, Ländliche Entwicklung und Infrastruktur“ zuordnen, wobei die Sektoren Umwelt und Energie mit gemeinsamen knapp 80% den größten Anteil an Projekten stellen. Dem Fachverbund gehören über 150 Einzelpersonen an.

Kontakt

Tim Mahler
tim.mahler@giz.de