Ihr Nutzen

Bangladesch Ländliche Entwicklung. Copyright GIZ Martin Godau

GIZ – Partner in der Krise

Aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in der Durchführung und Steuerung komplexer Vorhaben, vor allem im Kontext von fragilen Staaten, hat die GIZ profunde Kompetenzen im Umgang mit Krisen- und Notsituationen erworben. Unsere Organisationstruktur ermöglicht es, schnell und präzise – angepasst an die Erfordernisse der akuten Situation – zu reagieren.

Was zeichnet die Arbeit der GIZ aus?

MEHR SCHLIESSEN

Schnelle Reaktionsfähigkeit

Die GIZ ist in der Lage, durch ihre weltweite Präsenz schnell auf Krisen und Katastrophen zu reagieren. Kompetentes Personal ist bei Krisen und Katastrophen sofort einsetzbar.

Wir sind mit Akteuren aus Regierung, Zivilgesellschaft, Privatwirtschaft und Wissenschaft eng vernetzt. Es bestehen zahlreiche, oftmals langjährige, erfolgreiche Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnern, auch in fragilen Staaten.

Aufgrund unserer dezentralen Struktur können wir Hilfsgüter schnell und kostengünstig vor Ort oder in der Region beschaffen und stützen damit gleichzeitig lokale Märkte.

MEHR SCHLIESSEN

Bedarfsorientiertes und kontextspezifisches Vorgehen

Die GIZ analysiert den unmittelbaren Bedarf und stellt sicher, dass Hilfeleistungen die Bedürftigen schnell und zielgerichtet erreichen. Bedarfserhebungen und ergänzende Kontextanalysen geben umfassend Aufschluss über Hintergründe und Verlauf einer Krise. So können wir mittel- und langfristige Entwicklungsperspektiven aufzeigen und frühzeitig präventive Maßnahmen einleiten.

MEHR SCHLIESSEN

Anschlussfähigkeit

Das ganzheitliche, multisektorale Leistungsangebot der GIZ ermöglicht, kurzfristige humanitäre Hilfe mit entwicklungsfördernder und strukturbildender Übergangshilfe bis hin zur langfristigen Entwicklungszusammenarbeit zu verknüpfen. Dadurch sind wir auch in der Lage, kontextspezifische Übergangs- und Ausstiegsszenarien zu entwickeln und umzusetzen.

MEHR SCHLIESSEN

Beitrag zu Strukturbildung und Ownership

Fähigkeiten und Ressourcen von zivilgesellschaftlichen und staatlichen Strukturen zu stärken, steht im Mittelpunkt der Arbeit der GIZ. Auch in Krisen und Katastrophen leisten wir damit einen wichtigen Beitrag zur Strukturbildung. Unsere Partner werden dabei unterstützt, Eigenverantwortung für den Wiederaufbau zu übernehmen.

MEHR SCHLIESSEN

Unterstützung auf mehreren Ebenen

Die GIZ verbindet in ihrer Arbeit humanitäre Hilfe auf lokaler Ebene erfolgreich mit strukturbildenden Maßnahmen für Institutionen sowie mit Unterstützungs- und Beratungsleistungen für Ministerien oder nationale Politik.

Die Verbindung von unmittelbarer humanitärer Überlebenshilfe mit zukunftsorientierter Entwicklungs- und Strukturförderung für nachhaltigen Wiederaufbau und Entwicklung ist es, was unser Leistungsangebot herausragend macht.

Mit Erfahrung, bewährten Methoden und interkulturellem Know-how sind wir weltweit ein erfahrener, starker Partner in der Krise. Ihr Projekt ist bei uns in guten Händen.

Kontakt