Deutsche BACKUP-Initiative Bildung in Afrika - Phase II

German BACKUP Initiative Education in Africa (BACKUP Education)

Initiative allemande BACKUP pour l´Education en Afrique (BACKUP Education)

Projektdetails

  • Projektnummer:2016.2191.1
  • Status:laufendes Projekt
  • Zuständige Organisationseinheit: 1710 Regionale Vorhaben Afrika
  • Ansprechpartner:Ronja Hoelzer 
  • Partnerländer: Afrika NA, Burkina Faso, Benin, Côte d'Ivoire, Malawi, Niger, Ruanda, Tschad, Togo, Sambia

Zusammenfassung

  • Ziele:

    Die Voraussetzungen für die Beantragung und Nutzung von internationalen Finanzmitteln zur Erreichung der internationalen Bildungsziele in afrikanischen Ländern sind verbessert.

  • Auftraggeber:

    Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit u. Entwicklung

  • Projektpartner:

    Partnerorganisationen der deutschen politischen Stiftungen und kirchlichen Hilfswerke vor Ort

  • Finanzier:

    nicht verfügbar

 

Projektwert

  • Gesamtvorhaben :22 985 181  Euro
  • Aktuelles Projekt:8 300 000  Euro

Kombifinanzierung

  • nicht verfügbar

 

Vorgänger-Projekte

  • 2013.2260.1

    Deutsche BACKUP Initiative Bildung in Afrika

Nachfolger-Projekte

  • nicht verfügbar

 

Laufzeit

  • Gesamtvorhaben :08.12.2010 - 31.03.2021
  • Aktuelles Projekt:01.10.2017 - 31.03.2021

 

Kontakt

  • Projekt-Webseitewww.giz.de/backup-bildung

 

Entwicklungspolitische Kennungen

  • Partizipative Entwicklung und Gute Regierungsführung:Projektergebnis-Ebene: Projektkomponente zielt auf PD/GG
  • Umwelt- und Ressourcenschutz, ökologische NachhaltigkeitProjekt nicht auf Umwelt-/Ressourcenschutz gerichtet bzw. (noch) nicht zu kennzeichnen
  • Gleichberechtigung der GeschlechterProjekt hat nachweislich positive Wirkung auf Gleichberechtigung
  • Armutsorientierungnicht verfügbar

CRS-Schlüssel

  • Grundschulbildung