Nachhaltiges Wasser- und Bodenmanagement zur Ernährungssicherung in katastrophengefährdeten Gebieten

Sustainable management of water and soil for food security

Gestion durable d ressources en eau &sols dans les régions fréquemment sinistrées en vue d’accéder à la séc. alimentaire

Projektdetails

  • Projektnummer:2018.2054.7
  • Status:laufendes Projekt
  • Zuständige Organisationseinheit: 1400 Zentralafrika
  • Ansprechpartner:Stephan Hauch 
  • Partnerländer: Burundi, Burundi

Zusammenfassung

  • Ziele:

    Ein nachhaltiges, Wasser- und Bodenmanagement zur Ernährungssicherung, Katastrophenprävention und Erhöhung der Klimaresilienz wird von der ländlichen Bevölkerung angewendet.

  • Auftraggeber:

    Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit u. Entwicklung

  • Projektpartner:

    Abteilung für Umwelt und Klimawandel des parastaatlichen burundischen Umweltamtes

  • Finanzier:

    nicht verfügbar

 

Projektwert

  • Gesamtvorhaben :11 000 001  Euro
  • Aktuelles Projekt:5 000 000  Euro

Kombifinanzierung

  • nicht verfügbar

 

Vorgänger-Projekte

  • 2012.9750.6

    Verringerung der Auswirkungen des Klimawandels auf die Verfügbarkeit von Wasser- und Bodenressourcen

Nachfolger-Projekte

  • nicht verfügbar

 

Laufzeit

  • Gesamtvorhaben :22.04.2013 - 30.09.2021
  • Aktuelles Projekt:01.10.2018 - 30.09.2021

 

Kontakt

  • Projekt-Webseitenicht verfügbar

 

Entwicklungspolitische Kennungen

  • Partizipative Entwicklung und Gute Regierungsführung:Projektergebnis-Ebene: Projektkomponente zielt auf PD/GG
  • Umwelt- und Ressourcenschutz, ökologische NachhaltigkeitProjektergebnis-Ebene: Projektkomponente zielt auf Umwelt- und/oder Ressourcenschutz
  • Gleichberechtigung der GeschlechterProjekt hat nachweislich positive Wirkung auf Gleichberechtigung
  • Armutsorientierungnicht verfügbar

CRS-Schlüssel

  • Landwirtschaftliche Landressourcen