Partnerschaft gegen Wilderei und illegalen Wildtierhandel (in Afrika und Asien)

Partnership against Poaching and Illegal Wildlife Trade (in Africa and Asia)

Project details

  • Project number:2017.6253.3
  • Status:laufendes Projekt
  • Responsible Organisational unit: G330 Umweltpolitik, Biodiversität, Wald
  • Contact person:Dr. Stephan Paulus
  • Partner countries: Internat. Zusammenarbeit mit Regionen für Nachhalt, Dem. Rep. Congo, Republic of the Congo, Cameroon, PR China, Gabon, Myanmar, Malawi, Mozambique, Tanzania, Viet Nam, South Africa, Zambia

Summary

  • Objectives:The intersectoral, cross-border and trans-continental fight against peaching and illegal trade in ivory and thino-horn is improved.
  • Client:Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit u. Entwicklung
  • Project partner:Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Financing organisation:not available

 

Project value

  • Total financial commitment:         10 500 000  Euro
  • Financial commitment for this project number:         10 500 000  Euro

Cofinancing

  • not available

Term

  • Entire project:30.05.2017 - 30.06.2020
  • Actual project:30.05.2017 - 30.06.2020

Previous projects

  • not available

Follow-on projects

  • not available

 

Contact

  • Project websitesnot available

 

Policy markers

  • Partizipative Entwicklung und Gute Regierungsführung:Projektergebnis-Ebene: Projektkomponente zielt auf PD/GG
  • Umwelt- und Ressourcenschutz, ökologische NachhaltigkeitProjektziel-Ebene: Projekt zielt vor allem auf Umwelt- und/oder Ressourcenschutz
  • Gleichberechtigung der GeschlechterProjekt birgt nachgewiesen kein Potenzial zur Förderung der Gleichberechtigung
  • Armutsorientierungnot available

CRS code

  • Biodiversität