Geschäftliches Meeting, ein Mann zeigt auf ein Flipchart © Cecilie Arcurs / GettyImages
Geschäftliches Meeting, ein Mann zeigt auf ein Flipchart © Cecilie Arcurs / GettyImages
Geschäftliches Meeting, ein Mann zeigt auf ein Flipchart © Cecilie Arcurs / GettyImages

Methoden

Für ihre Arbeit greift die GIZ neben thematischer Vielfalt auf eine Fülle von erfahrungsbasierten Ansätzen und Methoden zurück. Sie kann so ihre Leistungen passgenau auf Kunden und Partner zuschneiden.

In mehr als 50 Jahren der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung hat die GIZ nicht nur profunde Erfahrung in vielfältigen Sektoren gesammelt. Sie ist auch in der Lage, unterschiedliche Dienstleistungen zugeschnitten auf die Bedarfe ihrer Kunden anzubieten.

Beratung

Die Politik- und Strategieberatung richtet sich an staatliche Entscheidungsträger in Schlüsselpositionen von Reform- und Veränderungsprozessen. Fachberatung findet meist in direkter Zusammenarbeit zwischen Experten und Einzelpersonen statt. In der Organisationsberatung unterstützen wir Organisationen dabei ihre Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeit und ihre Vernetzung zu verbessern.

Management komplexer Projekte und Programme

Für komplexe gesellschaftliche Veränderungen sind Managementmodelle gefragt, die auch Kooperationen strukturiert erfassen, statt nur einzelne Organisationen in den Blick zu nehmen. Gängige Modelle sind darauf nicht ausgerichtet. Die GIZ unterstützt solche Veränderungen in verschiedenen Rollen: als Vermittler, Mediator, Mitgestalter. Sie nutzt dabei die Logik ihres Managementmodells Capacity WORKS.

Welchen Mehrwert Capacity WORKS Steuerung und Management der GIZ-Programme leistet, zeigt die Broschüre „Capacity WORKS Erfolgsgeschichten“. Die Geschichten zeigen, wie das Modell in unterschiedlichen Sektoren weltweit angewendet wird.

Management komplexer Projekte und Programme Managing complex projects and programmes Capacity WORKS Erfolgsgeschichten Capacity WORKS Success stories

Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft

Privatwirtschaftliches Engagement ist erforderlich, um die Ziele der Entwicklungszusammenarbeit zu erreichen. Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft verbinden die jeweiligen Interessen und nutzen die individuellen Stärken der Partner. Die GIZ bietet umfangreiche Unterstützung für interessierte Unternehmen von der Entwicklung bis hin zur Durchführung des gemeinsamen Projekts.

Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft Development Partnerships with the Private Sector Partenariats de développement avec le secteur privé Cooperaciones de desarrollo con el sector privado

Internationale Kompetenzentwicklung

Das Dienstleistungsangebot zur Internationalen Kompetenzentwicklung wendet sich an Nachwuchs-, Fach-, Management- und Führungskräfte sowie Trainer und Berater. Ziel ist es, Menschen so zu befähigen, dass sie dauerhafte Wirkungen in ihrem jeweiligen Bezugssystem erzielen. Unterschiedliche Dienstleistungen richten sich an dem Bedarf der jeweiligen Person oder Personengruppe passgenau aus und können je nach Bedarf kombiniert werden. Diese Dienstleistungen setzen wir in Deutschland oder den Partnerländern ein.

E-Learning: Lernen und Lehren mit neuen Medien

Wenn Sie geographisch verstreute Personen weiterbilden und miteinander vernetzen möchten, um Projektziele zu erreichen, ist E-Learning eine geeignete Methode. Wir beraten Auftraggeber und Partner bei der Entwicklung und Umsetzung von E-Learning, E-Coaching und E-Collaboration.

E-Learning: Lernen und Lehren mit neuen Medien E-learning: learning and teaching with new media Formation en ligne: apprendre et enseigner avec les nouveaux médias Aprendizaje electrónico: nuevos medios para aprender y enseñar

Leadership Development für globale Verantwortung

Um Projekte der internationalen Zusammenarbeit erfolgreich durchzuführen und die internationale Debatte mitzugestalten, brauchen Sie Führungspersönlichkeiten mit besonderen Kompetenzen. In der Lernwerkstatt „Leadership Development“ der GIZ lernen Ihre Nachwuchsführungskräfte, wie man nachhaltige Lösungen für jetzige und kommende Generationen erarbeitet und umsetzt.

Leadership Development für globale Verantwortung Leadership development for global responsibility Développement du leadership pour une responsabilité globale Desarrollo del liderazgo para una responsabilidad global

Vernetzung, Dialog und Mediation

Die GIZ erbringt Dienstleistungen zum Management von Netzwerken und Dialogplattformen. Diese beziehen sich auf Einzelpersonen und/ oder Organisationen und sind regional begrenzt oder global ausgerichtet. Ihr Ziel und Zweck werden stark von den jeweiligen Akteuren bestimmt (etwa Fachnetzwerke zur Wissensgenerierung, Lobbynetzwerke zur Meinungsbildung, Netzwerke politischer Entscheidungsträger oder Experten für gemeinsames Lernen und andere). Die GIZ hat große Erfahrung in der Mediation von komplexen Prozessen mit vielschichtiger Interessens- und Konfliktkonstellation und einer Vielzahl von Beteiligten.

Netzwerkmanagement

Netzwerke sind ein Schlüssel erfolgreicher internationaler Zusammenarbeit. Sie fördern den Austausch und das gegenseitige Lernen ihrer Mitglieder zu übergreifenden fachlichen Fragen, regionalen Entwicklungen und methodischem Vorgehen. Sie befördern Entscheidungen und helfen Ziele zu erreichen. Wir begleiten unsere Auftraggeber in allen Prozessen des Netzwerkmanagements.

Netzwerkmanagement Network management Gestion de réseaux Gestión de redes

Alumni-Netzwerke ohne Grenzen: Ehemalige werden Verbündete

Vor allem solche Organisationen sind erfolgreich, die mit vielen Mitstreitern verbunden bleiben und mit diesen gemeinsam ihre Ziele voranbringen. Ehemalige werden Partner: vom Lern-, Marketing- und Wissens-Partner über Fach-, Trainings- und finanziellen Partner bis hin zum Türöffner.

Wir machen Ihre Alumni zu international vernetzten Multiplikatoren. Das erhöht die Reichweite Ihrer Arbeit entscheidend.

Alumni-Netzwerke ohne Grenzen: Ehemalige werden Verbündete

Wettbewerbe - Anreize schaffen, Engagement fördern

Potenziale wecken, Initiativen belohnen, Brücken schlagen zwischen Schule und Arbeitswelt, zwischen Generationen oder unterschiedlichen Akteuren – Wettbewerbe sind vielfältig einsetzbar. Sie fördern Kreativität, unterstützen Lern- und Entwicklungsprozesse und bieten eine interessante Plattform für Dialog und Stakeholder-Allianzen. Nutzen Sie einen Wettbewerb, setzen Sie Impulse!

Wettbewerbe – Anreize schaffen, Engagement fördern Competitions create incentives and encourage involvement

Knowledge Sharing

Knowledge Sharing reagiert auf die veränderten Rahmenbedingungen und Bedarfe der globalen Wissensgesellschaft. Es fordert das gemeinsame Lernen in Transformationsprozessen und die gemeinsame Entwicklung von Innovationen und bringt sie in internationale Diskussionen ein. Knowledge Sharing steht damit für eine neue Dynamik in der internationalen Zusammenarbeit, die zu gleichberechtigter Partnerschaft beiträgt.

Knowledge Sharing

Management und Logistik

Dieser Teil unserer Dienstleistungen enthält die folgenden Instrumente: Veranstaltungsmanagement, Management und Überwachung von Bau- und Infrastrukturprojekten, Beschaffung und Logistik, Projektmanagement, Vermittlung von Fachkräften, Fondsmanagement, Abwicklung von Finanzierungen und Projektträgerschaft.

Fondsmanagement

Fonds dienen dazu, Finanzierungen für internationale Aktivitäten in ausgewählten Sektoren schnell und effizient zur Verfügung zu stellen. Wir unterstützen Auftraggeber und Partner bei der Einrichtung und dem Management von Fonds.

Fondsmanagement Fund management Gestion de fonds Gestión de fondos

Wirkungsorientiertes Monitoring

Ein Projekt gilt erst dann als erfolgreich, wenn die geplanten Wirkungen - also die Veränderungen, die sich dem Projekt kausal oder plausibel zuordnen lassen - auch nachweislich eintreten. Das Instrumentarium des Wirkungsorientierten Monitorings unterstützt Projekte und Programme unserer Partner bei ihrer Steuerung. Zur Anwendung des Instruments bietet die GIZ Beratungs- und Trainingspakete an.

Wirkungsorientiertes Monitoring Results-based monitoring Suivi axé sur les résultats Seguimiento basado en resultados

Mehr zur fachlichen Arbeit