Bundesregierung

Reichstag

Die GIZ unterstützt die Bundesregierung bei der Verwirklichung ihrer Ziele der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Das bedeutet: Neben dem BMZ können auch Bundesministerien, deren nachgeordnete Behörden und Landesregierungen die GIZ beauftragen.

Wir setzen seit vielen Jahren weltweit Projekte und Programme in unterschiedlichen Themenfeldern um. Dies geschieht vor allem im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, aber auch für andere öffentliche Auftraggeber wie das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, das Bundesministerium der Verteidigung und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Die GIZ bietet diesen anderen Bundesministerien und weiteren Institutionen der öffentlichen Hand ihre Dienstleistungen in der internationalen Zusammenarbeit an. Wir bündeln die fachliche und regionale Expertise des Unternehmens. Für unsere Auftraggeber führen wir weltweit individuell auf sie zugeschnittene Einzelmaßnahmen, Projekte und umfangreiche Programme im Sinne der nachhaltigen Entwicklung durch. Außerdem beraten wir unsere Auftraggeber direkt zu einer Vielzahl von Themen und stärken die Ministerialverwaltungen durch eigenes Personal (Mandatarschaften).

Unsere Auftraggeber können den Wirkungskreis ihres Engagements auch durch zusätzliche, internationale Gelder erweitern. Wir beraten und begleiten sie dabei, vor allem bei der Einwerbung europäischer Mittel (EU-Grants, Twinning).