Bundesregierung

Die GIZ unterstützt die Bundesregierung bei der Verwirklichung ihrer Ziele der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Neben dem Bundesentwicklungsministerium (BMZ) als Hauptauftraggeber beauftragen auch weitere Bundesministerien, deren nachgeordnete Behörden und Landesregierungen die GIZ.

Wir setzen seit vielen Jahren weltweit Projekte und Programme in unterschiedlichen Themenfeldern um. Dies geschieht vor allem im Auftrag des BMZ, aber auch für andere öffentliche Auftraggeber wie das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, das Bundesministerium der Verteidigung und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die GIZ ist auch für eine Reihe weiterer Ressorts und deren nachgeordnete Behörden sowie für Bundesländer und Kommunen aktiv.

Für ihre Auftraggeber führt die GIZ weltweit individuell zugeschnittene Projekte und umfangreiche Programme im Sinne der nachhaltigen Entwicklung durch. Außerdem beraten wir unsere Auftraggeber zu einer Vielzahl von Themen. Neben wirtschaftlicher Zusammenarbeit und Entwicklung sind weitere Schwerpunkte der internationale Klimaschutz, die zivile Krisenprävention und die Verbesserung der wirtschafts- und energiepolitischen Rahmenbedingungen in den Ländern.

Die GIZ begleitet und berät ihre Aufraggeber auch dabei, die Wirksamkeit ihrer Projekte durch zusätzliche Mittel der Europäischen Union und weiterer internationaler Geber, des Green Climate Fund und von Unternehmen und Stiftungen, zu erweitern.