Gesellschafterin

Die alleinige Gesellschafterin der GIZ ist die Bundesrepublik Deutschland. Im Innenverhältnis wird die Bundesrepublik durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) vertreten.