Aufdachsolaranlagen in Vietnam fördern

Projektkurzbeschreibung

Bezeichnung: Aufdach-Solarenergie in Industrie und Handel
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)​​​​​​​
Land: Vietnam​​​​​​​
Politischer Träger: Ministry of Industry and Trade (MoIT)​​​​​​​
Gesamtlaufzeit: 2021 bis 2025

gizIMAGE_rooftop-of-a-government-office

Ausgangssituation

Als tropisches Land hat Vietnam ein großes Potenzial für die Nutzung von Aufdachsolaranlagen. Die Regierung fördert diese Art der Stromerzeugung auf politischer Ebene, um das Netz zu entlasten. So will sie auch Forderungen nach dem Ausbau der Übertragungsnetze begegnen. Gleichzeitig wächst das Interesse der Investoren an Aufdachsolaranlagen, weil sich diese zeitlich flexibel installieren lassen, wodurch sich auch der Kapitalbedarf flexibel gestalten lässt.

Dennoch gibt es noch einige Hürden zu überwinden:

  • Eine große Anzahl von Aufdachsolaranlagen würde den Netzbetrieb und die Infrastruktur beeinträchtigen, auch wenn die einzelnen Anlagen klein sind.
  • Vietnam fehlt es an modernen Netzanschlussverfahren, einer effizienten Datenerfassung und -verarbeitung sowie einer sicheren Integration in IT-Systeme für die Netzzuschaltung.
  • Es gibt keine spezifischen technischen Normen und Sicherheitsanforderungen für Solarmodule und Aufdachsolaranlagen.

Ziel

Die Marktbedingungen für kommerzielle Aufdachsolaranlagen in Vietnam sind verbessert.

gizIMAGE_workers-installing-solar-panels

Vorgehensweise

Das Projekt konzentriert sich auf drei Bereiche:

Recht- und Regulierungsrahmen

  • Analyse der Lücken in den technischen Vorschriften und Normen für die Netzintegration von Aufdachsolaranlagen
  • Empfehlungen für die Anpassung an bewährte internationale Verfahren
  • Moderation einer technischen Arbeitsgruppe zur Klärung des Bedarfs an aktualisierten Vorschriften und Standards

Kompetenzentwicklung 

  • Verbesserung der technischen und administrativen Leitung bei Vietnam Electricity (EVN), dem größten Stromversorger des Landes
  • Besserer Zugang für relevante Akteure zu Wissen und Dienstleistungen im Bereich Aufdachsolaranlagen

Erweiterung der Informationsgrundlagen 

  • Einführung von internationalen Erfahrungen mit Geschäftsmodellen für Aufdachsolaranlagen
  • Strategische Beratung der EVN, um einen langfristig stabilen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten
  • Förderung von Innovationen

Stand: Oktober 2021

gizIMAGE_rooftop-solar-power-system