CIP – Council of International Programs

Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe

Programmziele

Das Programm bietet Fachkräften aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe einen vertieften Einblick in die amerikanische Jugendhilfe und Sozialarbeit.

  • Förderung eines Praxiseinsatzes in den USA
  • Erfahrungsaustausch mit amerikanischen Kollegen
  • Vermittlung von sprachlichen und interkulturellen Handlungskompetenzen
  • Verständnis für andere Kulturen und Verhalten
  • Bildung und Ausbau von transatlantischen Netzwerken

 

Zielgruppe

 

Fachkräfte aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

 

Programmbeginn

August/September 2018


Bewerbungsschluss

08. Dezember 2017


Programmablauf

  • Persönliches Vorstellungsgespräch
  • Verpflichtende Teilnahme am Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Orientierungsseminar in den USA
  • 3 Monate Praxiseinsatz
  • Unterbringung in Gastfamilien
  • Verpflichtende Teilnahme am Evaluierungsseminar nach dem USA-Aufenthalt

 

GIZ- und Partnerleistungen

 

  • Beratung und Information
  • Auswahl, Vorbereitung und Evaluierungsseminar
  • Platzierung in Praxisstellen und Gastfamilien
  • Betreuung während des Programmablaufs
  • Vermittlung der Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung (J-1-Visum)

 

Finanzierung durch das BMFSFJ/CIP

 

  • Hin- und Rückflug USA
  • Vorbereitungs- und Evaluierungsseminar (Unterkunft/Verpflegung)
  • Unterbringung in Gastfamilien, Teilverpflegung (2 Mahlzeiten pro Tag)

 

Eigenleistungen der Teilnehmer/innen

 

  • Visagebühren: Bearbeitungsgebühr für die US-Botschaft und SEVIS Gebühr.
  • Programmgebühr: 350,00 EUR
  • Eigenmittel: Auslandskrankenversicherung, Lebenshaltungs- und Freizeitkosten
Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
In Zusammenarbeit mit dem Council of International Programs (CIP)

Bewerbungsunterlagen

BEWERBUNGSINFORMATIONEN

Bitte senden Sie die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen (siehe unten) per Post an folgende Anschrift:

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Gabriele Kohlisch, BF 11106
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

ERFAHRUNGSBERICHT