Oman

Karte Oman

Seit 1998 ist die GIZ in beratender Funktion in Oman tätig. Der Oman liegt im Zuständigkeitsbereich des Regionalbüros Golfregion in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate.

Auf einer Fläche von 309.500 Quadratkilometern leben schätzungsweise 2,8 Millionen Einwohner, von denen etwas mehr als ein Viertel Nicht-Omanis sind. Nach seiner rasanten Entwicklung in den 1970er- und 80er-Jahren gehört das Sultanat Oman nicht mehr zu den klassischen Entwicklungsländern; die Projekte der deutschen Entwicklungszusammenarbeit liefen 1992 aus. Trotz der großen Öl- und Erdgasvorkommen setzt der Oman bereits auf Privatisierung und Diversifizierung. Vor allem mit dem Ausbau von Tourismus und Industrie sowie der Verbrauchsgüterproduktion werden bereits 60 Prozent des Bruttoinlandprodukts unabhängig von Öl- und Gas erwirtschaftet.

Für die zukünftige Entwicklung des Sultanats spielen Bildung und berufliche Bildung eine wichtige Rolle. Das zeigt sich auch in der von der Regierung vorangetriebenen „Omanisierung“ der Arbeitskräfte: Die ausländischen Arbeitskräfte sollen kontinuierlich durch inländische Arbeitskräfte ersetzt werden, um die zunehmende Arbeitslosigkeit und die Abhängigkeit von ausländischen Arbeitskräften dauerhaft zu bekämpfen.

GIZ International Services ist vor allem in der Berufsbildung aktiv. Nach einer ersten Studie im Jahr 2003 zur Modernisierung von Rundfunk- und Fernsehen, wurden weitere Studien zur beruflichen Bildung im privaten und öffentlichen Bereich durchgeführt. Hieraus entstanden neue berufliche Standards und der Aufbau eines Skills Testing Centers. Weitere Studien zu Wasser, Transport und Umwelt werden verfolgt.

Bürokontakt

MEHRSCHLIESSEN
GIZ-Büro Golfregion
Regionaldirektor
Martin Hansen
E-Mail: gulf.region@giz.de


Büroadresse
GIZ-Büro Golfregion
Fridays Building, Penthouse, Tourist Club Area Abu Dhabi
Abu Dhabi
Telefon: +971 26781122
Fax: +971 26781177
E-Mail: gulf.region@giz.de


Postanschrift
GIZ Office Gulfregion P.O. Box 38728
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate