Treibhausgasemissionen senken und Klimaresilienz steigern mit besserem Zugang zu Klimafinanzierung

Projektkurzbeschreibung

Bezeichnung: Climate Finance Readiness Programme (CF Ready)
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Land: Weltweit
Gesamtlaufzeit: 2012 to 2019

gizIMAG-Climate-Finance

Ausgangssituation

Steigende Treibhausgasemissionen und die Folgen des Klimawandels werden weltweit immer deutlicher spürbar. Stürme in Bangladesch, Dürren im südlichen Afrika oder Wasserknappheit in Peru treten häufiger auf. Damit Länder weltweit ihre Emissionen vermindern und sich an den Klimawandel anpassen, bedarf es großer Investitionen. Durch  eine effektive Lenkung der Investitionsflüsse aus dem Grünen Klimafonds (Green Climate Fund, GCF) und anderen internationalen Fonds sowie aus nationalen Finanzierungsquellen kann die notwendige Veränderung hin zu einer emissionsarmen und klimaresilienten Entwicklung gelingen. 

Ziel

In ausgewählten Partnerländern sowie auf globaler Ebene sind die Bedingungen für einen effektiven, transformativen und effizienten Einsatz von Geldern aus der internationalen Klimafinanzierung wie dem Grünen Klimafonds verbessert.

Vorgehensweise

Im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums (BMZ) unterstützt die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH mit dem Climate Finance Readiness Programme (CF Ready) die Partnerländer beim Zugang zu internationaler Klimafinanzierung. Das Programm wird gemeinsam mit der KfW Entwicklungsbank durchgeführt. 
Seit 2014 wird die GIZ bei der Durchführung auch von USAID und dem Umweltministerium der Tschechischen Republik unterstützt. Zudem ist CF Ready seit 2017 ein Implementierungspartner des Grünen Klimafonds bei der Bereitstellung für Readiness-Maßnahmen. Das Programm berät seine Partner dabei, die für den Fonds erforderlichen Institutionen einzurichten. Es unterstützt sie dabei, nationale Institutionen auszuwählen und aufzubauen, die durch eine Akkreditierung Zugang zu seinen Mitteln erhalten sollen. Durch gezielte Maßnahmen ermöglicht CF Ready diesen Institutionen, wirksame Klimaprojekte durchzuführen und damit nationale Klimaziele zu erreichen.
In enger Abstimmung mit dem Auftraggeber und den Ko-Finanziers ist das Programm in 16 Ländern und einer Region aktiv.
CF Ready berät auch strategisch, etwa zu nationalen Anpassungsplänen (NAP), nationalen Bereitschaftsplänen, Klimafinanzierungsstrategien, nationalen Klimazielen und Länderprogrammen. Das Programm entwickelt die Strategien weiter, damit sie als Grundlage für Finanzierungsentscheidungen dienen und in nationale Entwicklungspläne integriert werden können. Vor allem nationale Klimaziele (Nationally Determined Contributions, NDCs) fließen in den Beratungsprozess ein.

gizIMAGE-Climate-Finance2

Wirkungen

Das Programm hat bisher die folgenden Wirkungen erreicht:

  • Unterstützung nationaler Institutionen: Das Programm hat bisher Partner in sieben Ländern dabei unterstützt, nationale Institutionen wie etwa die National Designated Authorities (NDAs) zu benennen oder Institutionen zur Akkreditierung beim Grünen Klimafonds zu empfehlen. In neun Ländern unterstützt es die nationalen Institutionen etwa durch Schulungen zu Prozessen und neuesten Entwicklungen des Fonds sowie und durch die Einrichtung von Koordinierungsmechanismen. 
  • Unterstützung des direkten Zugangs zum Klimafonds: In neun Ländern unterstützt CF Ready den Akkreditierungsprozess von nationalen Institutionen für direkten Zugang zum Grünen Klimafonds (GCF). Dazu gehört die Entwicklung und Bereitstellung von Schulungen zu Umwelt- und Sozialschutzmaßnahmen. In vier Ländern hat das Programm bereits einen direkten Zugang geschaffen.
  • Strategische Unterstützung für Partner: In neun Ländern unterstützt das Programm dabei, Strategien für Klimawandel und Entwicklung anzupassen. In Vietnam wurde beispielsweise durch Machbarkeitsstudien der Aufbau einer Pipeline für Projekte zur Emissionsminderung unterstützt, in Peru die Bepreisung von Kohlenstoff und in Uganda die Entwicklung eines Plans für die NDC-Partnerschaft.
  • Entwicklung globaler Aktivitäten, Werkzeuge und Studien: CF Ready hat ein Selbstbewertungswerkzeug zur Zulassung beim Grünen Klimafonds entwickelt. Außerdem hat es Klimafinanzierungstrainings sowie ein spezielles Training für Sektorexperten bereitgestellt. Zusammen mit dem World Resources Institute (WRI) und dem Grünen Klimafonds bietet das Programm Weiterbildungen in den Bereichen Umwelt- und Sozialschutz an. CF Ready hat eine erste Studie über Transformation für Klimamaßnahmen abgeschlossen.
     

Downloads

Weitere Informationen