Moverity – Daten für effiziente Mobilität

Projektkurzbeschreibung

Titel: Moverity – Daten für effiziente Mobilität
Finanzier: Toyota Daihatsu Engineering & Manufacturing Co.Ltd. (TDEM)
Land: Thailand
Gesamtlaufzeit: 2019 bis 2020

GIZ_Moverity 2

Ausgangssituation

Die Region des Verbands südostasiatischer Nationen (ASEAN) hat sich zu einem der weltweit größten Märkte für Autos und Motorräder entwickelt, da im Zuge der wirtschaftlichen Entwicklung die Einkommen steigen und sich immer mehr Menschen ein eigenes Fahrzeug anschaffen. Darüber hinaus fördern mehrere ASEAN-Mitgliedstaaten (AMS) erfolgreich den Aufbau einer eigenen Automobilindustrie. Allerdings erreicht die Fahrzeugflotte in Bezug auf die Kraftstoffeffizienz noch nicht das international übliche Niveau.

Zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und Minderung der Umweltbelastung durch den Kraftfahrzeugverkehr haben die ASEAN-Mitgliedstaaten mit der Umsetzung einer nationalen Strategie zur Verbesserung der Energieeffizienz von Fahrzeugen begonnen. Im Rahmen der Entwicklung einer tragfähigen Politik für einen nachhaltigen Verkehrssektor müssen aussagekräftige Daten erhoben werden. Zu den benötigten Angaben zählen die Anzahl der Fahrzeuge, die Fahrleistungen und der Kraftstoffverbrauch. Während in den meisten Ländern belastbare Angaben zur Anzahl und Fahrleistung der Fahrzeuge zur Verfügung stehen, wird der Kraftstoffverbrauch bestenfalls in Ansätzen statistisch erfasst. Hinzu kommt, dass die Statistiken sich in der Regel nur auf die Verbrauchsangaben der Hersteller beziehen und nicht den realen Kraftstoffverbrauch erfassen.

Moverity versucht, diesen Mangel zu beheben. Dazu stellt die Plattform Verbraucher*innen und Entscheider*innen realistische, transparente Kraftstoffverbrauchsdaten zur Verfügung, damit diese wohlinformierte Entscheidungen treffen können. Moverity erhebt die realen Verbrauchsdaten von Fahrzeugnutzer*innen und gibt ihnen Tipps, wie sie den Kraftstoffverbrauch durch eine umweltfreundliche Fahrweise verringern können.

GIZ_Moverity 1

Ziel

Mit Moverity wurde eine Plattform für die Erhebung von realen Kraftstoffverbrauchsdaten in der ASEAN-Region etabliert.

Vorgehensweise

Das Projekt gliedert sich in drei Arbeitspakete:

Arbeitspaket 1 zielt auf den Aufbau einer Plattform zur Förderung von Kraftstoffeinsparungen ab. Die Plattform soll digitale Kommunikationskanäle bieten, damit die Nutzer*innen ihre Daten bequem eingeben können. Die Dateneingabe soll unter anderem über ein Web-Portal, eine App und einen Chatbot möglich sein.

Arbeitspaket 2 konzentriert sich auf die Öffentlichkeitsarbeit, mit dem Ziel, die Plattform bei potenziellen Nutzer*innen und Autofahrer*innen bekannt zu machen.

Arbeitspaket 3 befasst sich mit nachhaltigen Möglichkeiten zur Gewährleistung des Betriebs und der Finanzierung der Plattform.

GIZ_Moverity 3

Wirkungen

Die Moverity-Plattform und der Chatbot wurden fertig entwickelt und sind einsatzbereit. Sie wurden auf der 10th Better Air Quality in Asia Conference vorgestellt, die im November 2018 in Kuching (Malaysia) stattfand. Zur Bekanntmachung von Moverty steht ein Werbevideo zur Verfügung. In der laufenden Phase konzentriert sich das Projekt auf die Verbesserung einiger technischer Merkmale, die Entwicklung einer App, die Erhöhung der Reichweite und die Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Plattform.

Weitere Informationen