Wirkung

Die Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist konsequent auf Wirkung ausgerichtet. Das ist der Maßstab unserer Arbeit: Wir wollen gemeinsam mit unseren Partnern zu langfristigen, positiven Veränderungen beitragen.

Von der Planung bis zur Auswertung überprüft die GIZ regelmäßig ihre Arbeit und die erreichten Ergebnisse. Was die GIZ in einem bestimmten Land oder einem bestimmten Vorhaben erreicht, wird gut erfasst. Aber welche Wirkung erzielt das Engagement der GIZ weltweit? Wie vielen Menschen insgesamt hat die GIZ zum Beispiel zu einer qualifizierten und zukunftsorientierten Berufsausbildung verholfen? Antworten liefert eine unternehmensweite Datenerhebung über Projekt- und Ländergrenzen hinweg. Wirkungen zu ausgewählten Themen werden dabei gesammelt und zusammengefasst. Diese aggregierten Wirkungen ergänzen das umfassende Qualitätsmanagement des Unternehmens.

Sie und die Kurzberichte der Evaluierungen der einzelnen Projekte werden ebenso wie der alle zwei Jahre erscheinende Evaluierungsbericht auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht. Mit den öffentlich zugänglichen Informationen – auch die Daten der laufenden Projekte sind online verfügbar – unterstützt die GIZ die internationalen Bemühungen für mehr Transparenz und den Wissens- und Erfahrungsaustausch in der internationalen Zusammenarbeit.

Weiterführende Informationen