Verträge über Dienst- und Bauleistungen sowie Entwicklungspartnerschaften: Vertragsmanagement und Abrechnung

Für die Abwicklung aller Verträge über Dienst- und Bauleistungen gelten die jeweiligen Regelungen und Dokumente samt Anlagen, die mit den Vergabeunterlagen veröffentlicht werden. 

Bei Fragen dazu kontaktieren Sie bitte die in den Vergabe- oder Vertragsunterlagen genannte Kontaktperson der Abteilung Einkauf und Verträge. Die wichtigsten allgemeinen Vertragsanlagen finden Sie unten.

Sicherheit im Einsatzland

Einzelpersonen und Langzeitfachkräften mit deutscher Staatsangehörigkeit empfehlen wir, sich bei dem vom Auswärtigen Amt verwalteten System „Elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland (Elefand)“ zu registrieren. 

Damit stehen Ihre Daten und gegebenenfalls die Ihrer mitausgereisten Angehörigen im Falle einer Krise oder einer notwendigen Evakuierung der deutschen Auslandsvertretung zur Verfügung. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich an das GIZ-Landesbüro. 

Die GIZ-spezifischen Merkblätter und Mustererklärungen zu diesem Thema finden Sie unter „Anlagen: Leistungserfüllung im Einsatzland“.

Allgemeine Vertragsbedingungen für die Erbringung von Dienst- und Werkleistungen

Vertragsanlagen allgemein

Anlagen: Leistungserfüllung im Einsatzland

Anlagen: Sachbeschaffungen

Anlagen: Örtliche Zuschüsse

Anlage: Auftragsverarbeitung

Anlagen: Bürgschaften und Garantien

Anlagen: Abnahmebescheinigung

Anlage: Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft

Berichte