Evaluierung

„Wissen, was wirkt“ lautet das Motto der Evaluierungsarbeit der GIZ. Wir wollen wissen, welche Wirkungen unsere Arbeit entfaltet, was funktioniert und was nicht, wie und warum. Und dieses Wissen wollen wir nutzen, um unsere Vorhaben, unsere Leistungserbringung, unsere Prozesse und Strukturen zu verbessern. Die Evaluierungspolicy der GIZ betont daher eine für uns zentrale Funktion von Evaluierungen: In der komplexen Welt der internationalen Zusammenarbeit sollen sie Informationen generieren, die uns dabei helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, Rechenschaft abzulegen und die GIZ als lernende Organisation weiterzuentwickeln.

kern-policy-2