GIZ Innovation Fund

Innovative Ideen zu Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellen entwickeln, umsetzen und in die Breite tragen – das ist das Ziel des GIZ Innovation Fund. Mit diesem unternehmensweiten Ideenwettbewerb wollen wir unsere Leistungen verbessern und die Wirkung unserer Vorhaben steigern, zum Beispiel mit innovativen digitalen Anwendungen.  

Der GIZ Innovation Fund ist unser 2017 ins Leben gerufenes unternehmensinternes Entrepreneurship-Programm. Alle Mitarbeiter*innen auf der ganzen Welt sind jedes Jahr eingeladen, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. 

▶ Wir bieten Raum, Platz und Ressourcen, um zu experimentieren und innovative Ideen zum Leben zu erwecken.

▶ Wir vermitteln Methoden in den Bereichen Human-Centered-Design, Lean Start-up und agilen Arbeitsweisen.

▶ Wir fördern die abteilungsübergreifende und hierarchieübergreifende Zusammenarbeit und den Aufbau neuer externer Partnerschaften.

In vier Phasen werden aus Hunderten von eingereichten Ideen die zwei vielversprechendsten Teams identifiziert, die ihre Ideen im Unternehmen umsetzen.

Phases

Weitere Informationen

In der ersten Phase des GIZ Innovation Funds sind alle Mitarbeiter*innen eingeladen, ihre Ideen einzureichen. Nach Abschluss der Einreichungsphase entscheiden die GIZ-Community und eine Expert*innen-Jury, welche 25 Teams an der zweiten Phase teilnehmen dürfen.

Das Launchpad ist eine unterhaltsame und bereichernde Lernreise, die über die E-Learning Plattform Atingi veranstaltet wird. Hier nehmen die Teams an Trainings zu Nutzerforschung und Ideenvalidierung teil. Es enthält fesselnde Videoinputs, Teamübungen und kollegialen Austausch. Am Ende dieser Phase aktualisieren die Teams ihre Bewerbungen. Eine Expert*innen-Jury wählt dann sechs Teams aus, die am Accelerator teilnehmen.

Während des Accelerator-Programms erhalten die sechs Teams professionelles Coaching und finanzielle Unterstützung, um ihre Idee zu einem realitätsnahen Prototypen zu entwickeln. Nach sechs Monaten präsentieren die Teams ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Final Pitch Event. Die beiden besten Teams werden ausgewählt, um in die letzte Phase einzutreten.

In der letzten Phase erhalten die beiden Gewinner-Teams weitere finanzielle Mittel und Coaching, um ihre Ideen innerhalb der GIZ zu pilotieren und zu skalieren.

Am 30. März fand der Final Pitch des GIZ Innovation Funds statt. Bei dem Event präsentierten die sechs internationalen Teams ihre innovativen Lösungsansätze vor einer Expert*innen-Jury, dem GIZ Vorstand und der Öffentlichkeit. Vor 1700+ Zuschauenden gelang es den Teams #ScrollSafe und Waste No Waste, die Jury zu überzeugen und die Best Product/Service Awards für sich zu gewinnen. In der jetzt folgenden Maturation Phase werden die beiden Gewinner -Teams intensiv bei der Implementierung ihrer Ansätze unterstützt.

Gewinner des Innovationsfonds 2022

  • Auszeichnung für das beste Produkt/die beste Dienstleistung: #ScrollSafe und Waste No Waste
  • Auszeichnung für die steilste Lernkurve: Future Teacher Kit
  • Publikumspreis: #ScrollSafe

Sie konnten beim Final Pitch nicht live dabei sein? Sehen Sie sich die Aufzeichnung auf YouTube an!

Final Pitch 30. March 2022

Innovation Fund 2022_2_rdax_782x439

Wirkung

Der Innovation Fund erreicht sehr viele Mitarbeiter*innen, darunter einen großen Teil nationales Personal: Insgesamt wurden über 4 Runden über 550 Ideen aus über 70 Ländern eingereicht.

Im Verlauf des Innovation Fund wurden durch das Acceleration Programm 121 Teilnehmer*innen in Innovationsmethoden ausgebildet.

Von den 18 geförderten Ideen wurden 13 mittlerweile implementiert. Jedoch wurden durch den Call for Ideas auch Innovationen außerhalb des Programms angestoßen. Eingereichte Ideen, die nicht gefördert wurden, werden oftmals eigenständig außerhalb des Accelerators weiterverfolgt, welche teilweise sogar in neuen Vorhaben resultierten.

Der Innovation Fund hat effektiv sehr viele Mitarbeiter*innen mit dem Thema Innovation in Kontakt gebracht und sich als Raum in dem Innovation gelebt wird etabliert.

Lust auf mehr?

Einen lebendigen Einblick vom GIZ Innovation Fund gibt es auf YouTube; aktuelle Neuigkeiten dazu veröffentlichen wir regelmäßig auf Twitter.  

Weitere Informationen und Projektbeispiele aus den letzten GIZ Innovation Fund Runden finden Sie im unteren Bereich.

Weitere Informationen