AKTUELLE MELDUNGEN

Themenschwerpunkt Flucht und Migration

Migration gestalten

In vielen Ländern herrscht hohe Arbeitslosigkeit. Viele vor allem junge Menschen sehen deshalb den einzigen Ausweg darin, auszuwandern. Dabei gibt es oft durchaus Perspektiven vor Ort.

ZaHlEn UnD FaKtEn

Mehr als

190 Mio.

Hektar Waldfläche geschützt

Mehr erfahren

Unternehmensemissionen in Deutschland um

20%

gesenkt

Mehr erfahren

Unterstützung für

4,4 Mio.

Flüchtlinge

Mehr erfahren

Mehr als

200 Mio.

Hektar unter Schutz gestellt

Mehr erfahren

Mehr als

16 Mio.

Menschen mit besserem Zugang zu Sanitäreinrichtungen

Mehr erfahren

            

163 Mio.

Tonnen Treibhausgase in Indien eingespart

Mehr erfahren

Zusammen wirken weltweit: Die Arbeit der GIZ

Zusammen wirken weltweit: Die Arbeit der GIZ

Flucht und Migration: Übergangshilfe im Nordirak

Gesichter und Geschichten: Yassine Alj, Energieunternehmer in Marokko

2,2 Millionen Megawattstunden gespart

Flucht und Migration: Syrische Klempnerinnen in Jordanien

Verbesserter Krankenversicherungsschutz für 300 Millionen Menschen

Gesichter und Geschichten: Kwabena Taylor, Manager einer Cashew-Verarbeitungsfirma in Ghana

Unterstützung für afghanische Binnenflüchtlinge

Gesichter und Geschichten: Sylvie Abagayire, Automechanikerin in Ruanda

16 Millionen stille Örtchen

Zusammen wirken weltweit: Die Arbeit der GIZ

Flucht und Migration: Übergangshilfe im Nordirak

Gesichter und Geschichten: Yassine Alj, Energieunternehmer in Marokko

2,2 Millionen Megawattstunden gespart

Flucht und Migration: Syrische Klempnerinnen in Jordanien

Verbesserter Krankenversicherungsschutz für 300 Millionen Menschen

Gesichter und Geschichten: Kwabena Taylor, Manager einer Cashew-Verarbeitungsfirma in Ghana

Unterstützung für afghanische Binnenflüchtlinge

Gesichter und Geschichten: Sylvie Abagayire, Automechanikerin in Ruanda

16 Millionen stille Örtchen

Reportagen, Fotostrecken und Interviews zeigen, wie die GIZ arbeitet und nachhaltige Entwicklung gestaltet – weltweit.

Mehr erfahren