AKTUELLE MELDUNGEN

Ausbildungsförderung in Tunesien

Perspektiven schaffen

Die wirtschaftliche Situation in Tunesien ist nicht einfach. Auf der Suche nach Arbeit verlassen deshalb viele Menschen ihre Heimatstädte. Dies soll sich ändern. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaft werden neue Perspektiven geschaffen.

ZaHlEn UnD FaKtEn

Unterstützung für

1,5 Mio.

Flüchtlinge und Binnenvertriebene in Afrika

Mehr erfahren

            

2,2 Mio.

Megawattstunden Strom gespart

Mehr erfahren

In rund

120

Ländern weltweit ist die GIZ tätig

Mehr erfahren

Bessere Schulbildung für mehr als

11 Mio.

Kinder

Mehr erfahren

Mehr als

100

"Grüne Moscheen" in Marokko

Mehr erfahren

            

3,2 Mio.

Menschen mit höherem Einkommen

Mehr erfahren

Flucht und Migration. Berufliche Perspektiven in Marokko

Flucht und Migration. Berufliche Perspektiven in Marokko

Nachhaltig und erdbebensicher: Das Friedens- und Sicherheitsgebäude der Afrikanischen Union

12 x Deutschlands Schutzgebiete geschützt - die GIZ wirkt

Zusammen wirken weltweit: Die Arbeit der GIZ

Flucht und Migration: Übergangshilfe im Nordirak

Gesichter und Geschichten: Yassine Alj, Energieunternehmer in Marokko

2,2 Millionen Megawattstunden gespart - die GIZ wirkt

Flucht und Migration: Syrische Klempnerinnen in Jordanien

Gesichter und Geschichten: Kwabena Taylor, Manager einer Cashew-Verarbeitungsfirma in Ghana

Verbesserter Krankenversicherungsschutz für 300 Millionen Menschen - die GIZ wirkt

Flucht und Migration. Berufliche Perspektiven in Marokko

Nachhaltig und erdbebensicher: Das Friedens- und Sicherheitsgebäude der Afrikanischen Union

12 x Deutschlands Schutzgebiete geschützt - die GIZ wirkt

Zusammen wirken weltweit: Die Arbeit der GIZ

Flucht und Migration: Übergangshilfe im Nordirak

Gesichter und Geschichten: Yassine Alj, Energieunternehmer in Marokko

2,2 Millionen Megawattstunden gespart - die GIZ wirkt

Flucht und Migration: Syrische Klempnerinnen in Jordanien

Gesichter und Geschichten: Kwabena Taylor, Manager einer Cashew-Verarbeitungsfirma in Ghana

Verbesserter Krankenversicherungsschutz für 300 Millionen Menschen - die GIZ wirkt