Kooperationen und Netzwerke

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen und Links zu unseren Kooperationen und Netzwerken.

Institutionen und Netzwerke

International Dialogue on Population and Sustainable Development

 

Die Stiftung Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung ist ein unabhängiges wissenschaftliches Forschungsinstitut. Es erstellt Analysen und Studien sowie Konzepte für den Umgang mit der demografischen Herausforderung.

Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

 

Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung ist ein Ressortforschungsinstitut und beschäftigt sich mit Bevölkerungsfragen. Zusätzlich berät es die Bundesregierung und die Fachressorts auf diesem Gebiet. Im Bereich der Bevölkerungswissenschaft arbeitet es mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen zusammen.

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Die Stiftung Weltbevölkerung ist eine international tätige Entwicklungshilfeorganisation. Das Ziel der Arbeit besteht in der Förderung der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den Bereichen Bevölkerungsdynamik und Familienplanung. Das Hauptgewicht des Engagements bezieht sich auf Ostafrika.

Stiftung Weltbevölkerung

UNFPA, der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen, ist eine internationale Entwicklungsagentur. Er unterstützt das Recht jedes Menschen auf Leben und Gesundheit und fördert die Chancengleichheit. UNFPA hilft den Partnerländern durch die Bereitstellung von Bevölkerungszahlen Politiken und Programme zu entwerfen damit diese in der Lage sind Armut reduzieren.

United Nations Population Fund

Initiative D4DP

Die Initiative Demografie für Entwicklungsplanung (Demography for Development Planning, D4DP) unterstützt afrikanische Länder dabei, ihre Bevölkerungsdynamik besser in die Entwicklungsplanung zu integrieren.