Grundlagen und Ansätze

Auf dieser Seite finden Sie fachliche und methodische Grundlagendokumente zu Konzepten und Ansätzen sowie entsprechende Medieninhalte und Links.

Transformative Projektgestaltung

Nach dem ‚Grundlagenwerk‘ „Transforming our work: Getting ready for transformational projects“ geht dieser Bericht noch einen Schritt weiter in Richtung Projektgestaltung und Fortführung des Diskurses. Mit dem Blick in die Grundlagen und auch in andere Ansätze der internationalen Umwelt- und Klimafinanzierung werden hier Qualitätskriterien und beispielhafte Indikatoren für transformative Interventionen abgeleitet. Es werden Ideen entwickelt, wie ganze Transformationsfelder, wie Energie-, Verkehrs-, Agrarwenden oder etwa klimaneutrale Gesellschaften mit größeren Ambitionen unterstützt werden können. Das betrifft auch die Frage, wie adaptiv und effektiv Auftragsverfahren mit der enormen Komplexität in diesem Zusammenhang umgehen können, um Transformationswirkungen zu erhöhen.

Transforming our work: Getting ready for transformational projects - Guidance

Die Agenda 2030 und die Klimawandel-Agenda fordern nicht weniger als die "Umgestaltung unserer Welt". Der Wandel führt zu etwas, das sich grundlegend von dem bisherigen unterscheidet. Die Publikation Transforming our work: Getting ready for transformational projects - Guidance beleuchtet verschiedene Perspektiven der Transformation und schlägt eine ganzheitliche Art und Weise der Gestaltung transformatorischer Interventionen vor. Die Gestaltungsprinzipien sind Qualitätskriterien und ein Maßstab für unsere transformAbilty.