Ghana Flagge
Ghana Karte
  • LÄNDLICHE ENTWICKLUNG
  • SOZIALE ENTWICKLUNG
  • SICHERHEIT, WIEDERAUFBAU, FRIEDEN
  • STAAT UND DEMOKRATIE
  • UMWELT UND KLIMA
  • WIRTSCHAFT UND BESCHÄFTIGUNG

Ghana

Die GIZ vor Ort

Nationale Mitarbeiter*innen: 394
Internationale Mitarbeiter*innen: 72
Entwicklungshelfer*innen: 14
Integrierte Fachkräfte: 9

(Stand: 31.12.2020)

Die Republik Ghana ist seit über 30 Jahren ein Partnerland der deutschen internationalen Zusammenarbeit. Seit 1983 ist die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH mit einem Büro in Accra vertreten.

Im regionalen Vergleich weist Ghana eine stabile Demokratie mit überdurchschnittlichem Wirtschaftswachstum auf. Die Regierung engagiert sich zudem für die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) und nimmt im SDG-Index von 52 Ländern den achten Platz ein. Gleichzeitig wird das Wachstum durch Misswirtschaft und Korruption gehemmt, sodass nach wie vor politische, wirtschaftliche und soziale Ungleichheiten bestehen. Dies betrifft besonders die Verteilung von Einkommen und Vermögen innerhalb der Bevölkerung. Etwa 85 Prozent der Arbeitskräfte sind im informellen Arbeitsbereich beschäftigt, wo Finanz- und Beratungsdienstleistungen schwer verfügbar und kaum bezahlbar sind. Außerdem haben viele Menschen keine qualifizierte Berufsausbildung, was die Aussicht auf Beschäftigung erschwert und zu Migration führt. 

Als stabilisierendes Land in der Region ist Ghana seit 2017 ein Reformpartnerschaftsland der Bundesrepublik. Ziel der Reformpartnerschaft ist es, die Rahmenbedingungen für privatwirtschaftliches Engagement zu verbessern, um Arbeitsplätze und Einkommen vor allem für die junge Bevölkerung zu generieren. Thematischer Schwerpunkt der Reformpartnerschaft mit Ghana ist die Förderung privater Investitionen in Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Nach Abstimmung zwischen der deutschen und ghanaischen Regierung konzentriert sich die Arbeit der GIZ derzeit auf folgende Kernthemen und Aktionsfelder:

  • Verantwortung für unseren Planeten – Klima und Energie: Erneuerbare Energie und Energieeffizienz
  • Ausbildung und nachhaltiges Wachstum für gute Jobs
  • Frieden und gesellschaftlicher Zusammenhalt: Gute Regierungsführung

Um eine zuverlässige und nachhaltige Stromversorgung im Land zu gewährleisten, berät die GIZ das ghanaische Energieministerium bei der Umsetzung eines Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Zugleich soll die Energieeffizienz im Land erhöht werden. Ergänzend entwickelt und fördert die GIZ bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungen in der Energiewirtschaft. Damit unterstützt sie den Auf- und Ausbau der erneuerbaren Energien und die Einführung von Energiesparlösungen.

Die GIZ fördert ein inklusives und beschäftigungsförderndes Wachstum in Ghana, um Jobaussichten zu verbessern. Dafür sollen Ausbildungsmöglichkeiten und Erwerbsmöglichkeiten für Haushalte mit niedrigem Einkommen, benachteiligte Bevölkerungsgruppen sowie für Rückkehrende und Menschen mit Migrationsabsicht verbessert werden. Gleichzeitig ist es ein Ziel, die Privatwirtschaft und besonders Digitalisierung zu fördern, indem die GIZ Unternehmen, Tech-Start-ups sowie benachteiligte Personen mit Beratungen, Finanzierungsinstrumenten sowie Kurz- und Langzeittrainings begleitet.

Im Bereich der guten Regierungsführung unterstützt die GIZ die ghanaische Regierung und ihre Gemeinden darin, mehr Einnahmen zu generieren. Gleichzeitig berät sie dazu, die Einnahmen transparent für politische Ziele einzusetzen – vor allem für benachteiligte Bevölkerungsgruppen und kommunale Wirtschaftsförderung. Rechnungshöfe, die Zivilgesellschaft und Bürger*innen sollen zudem darin unterstützt werden, Rechenschaftsplicht von der Regierung einzufordern, um Korruption zu verhindern.

Darüber hinaus wird das Kofi Annan International Peace Keeping Training Center von der GIZ Ghana unterstützt, um seine Rolle bei der Stärkung von Frieden und Sicherheit in Westafrika zu verbessern.

Projekte und Programme

Ländliche Entwicklung

Soziale Entwicklung

Sicherheit, Wiederaufbau, Frieden

Staat und Demokratie

Umwelt und Klima

Wirtschaft und Beschäftigung

Projektevaluierungen

akzente Interview

"Fair bezahlte Jobs und Umweltschutz"

GIZ-Magazin akzente

Eine Frage der Zeit

Unsere Referenzen

Image for Related content

Künstliche Intelligenz für ALLE

Unsere Referenzen

Image for Related content

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Unsere Referenzen

Image for Related content

Digitale Verwaltung: Autonomie per Knopfdruck

Unsere Referenzen

Image for Related content

Flexibel im Einsatz gegen das Virus

Unsere Referenzen

Image for Related content

Made in Ghana: Bekleidungsproduktion sozial und verantwortungsvoll gestalten

Unsere Referenzen

Image for Related content

Digitale Kompetenzen für Macherinnen

Hintergrund

African Cashew Initiative

Projekt

Beschäftigung für nachhaltige Entwicklung in Afrika (E4D)

Unsere Referenzen

Image for Related content

Erfolgreich vermarktet: Afrikanische Cashew-Nüsse