Der Zivile Friedensdienst der GIZ

weltkarte EH

Die GIZ beteiligt sich mit mehr als 100 internationalen und ebenso vielen lokalen Fachkräften in 20 Ländern am ZFD. Indem der ZFD der GIZ die verschiedenen Akteure miteinander in Dialog bringt und vernetzt, übernimmt er eine Brückenfunktion zwischen Staat und Zivilgesellschaft

Afghanistan SI Flucht Jordanien Palästinensische Gebiete
Äthiopien Kambodscha Palästinensische Gebiete SI Flucht
Benin Kambodscha SI Flucht Philippinen
Bolivien Kenia Ruanda
Burkina Faso Kenia SI Flucht Ruanda SI Flucht
Burundi Libanon Uganda
Guatemala Libanon SI Flucht Ukraine
Honduras Nepal  
Irak Niger  

Weitere Informationen