© GIZ
© GIZ

Digitale Sicherheit

TEILNEHMER/INNEN

Sie sind Fach- oder Führungskraft der internationalen Zusammenarbeit oder mitausreisende/-r Partner/-in.

ZIELE UND INHALTE

Sie sind in der digitalen Welt möglichst sicher unterwegs und können Ihre und die Daten Dritter schützen.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen,

  • warum digitale Sicherheit und Informationssicherheit insbesondere in der internationalen Zusammenarbeit wichtig sind
  • wie Sie die konkreten digitalen Risiken in Ihrem Arbeits- und Lebenskontext erkennen und wie Sie ihnen begegnen können
  • mit welchen Methoden und Tools Sie Ihre digitale Sicherheit erhöhen können
  • wie Sie zum Thema Digitale Sicherheit auch nach Ende des Trainings up to date bleiben können

METHODEN 

  • Tutorierte Webinare mit Fachinputs, Onlinediskussionen und Fallbeispielen
  • Übungen und Selbstlernphasen zwischen den Webinaren 

TEILNEHMERZAHL 

4 - 10

SPRACHEN 

Deutsch, Englisch

HINWEISE 

Wir empfehlen die Kombination dieses Trainings mit dem Kursangebot „Digital kompetent handeln“.

Berufsbegleitende Teilnahme möglich.

Auch für mitausreisende Partner/-innen buchbar.

Mit begleitendem Angebot Praxisberatung.

TERMINE 2019

08.04.–19.04.
11.06.–21.06.

12.08.–23.08.
14.10.–25.10.
09.12.–20.12. 

DAUER & UHRZEIT 

3 Webinare von je 120 Minuten über einen Zeitraum von 2 Wochen. Die genauen Uhrzeiten der Webinare erhalten Sie im Vorfeld des Trainings. Bitte planen Sie zwischen den Webinaren rund 18 Stunden für das Selbststudium ein.  

VERANSTALTUNGSORT

Virtuell

PREIS

tba

KURSART

Virtuell

BUCHUNGSKÜRZEL

(LI-DS)