Resilienz stärken- Stress bewältigen

TEILNEHMER/-INNEN

Sie sind Beschäftige/-r der internationalen Zusammenarbeit der GIZ oder anderer Entsendeorganisationen.

ZIELE UND INHALTE

Sie setzen sich mit den Instrumenten des beruflichen und persönlichen Stressmanagements auseinander und sind sensibilisiert für das frühzeitige Erkennen von Stressmustern und -symptomen in Ihrem Arbeitskontext. In diesem Kurs lernen Sie,

  • Resilienz als Schlüsselkompetenz zu fördern.
  • Methoden zur Stärkung Ihrer Widerstandkraft zu entwickeln und Belastungen im Arbeitsalltag konstruktiv zu bewältigen.
  • die neuen Stressmanagement-Strategien wirksam umzusetzen.
  • Übungen zur Regeneration, psychischen Widerstandskraft und Burnout-Prophylaxe sicher anzuwenden.

METHODEN

  • Impulsvorträge
  • Diskussion und Reflexion
  • Interaktive Übungen, Praxissimulationen, Fallbeispiele
  • Entspannungssequenzen

TEILNEHMERZAHL

6–16

SPRACHE

Deutsch, auf Anfrage auch in anderen Sprachen

HINWEISE

Zur Einstimmung empfehlen wir Ihnen, sich den Selbstlernkurs
"Stressbalance" anzusehen. https://elearning.giz.de

Der Kurs kann auf Anfrage für eine Gruppe zu jeder Zeit und an jedem Ort
auch im Ausland organsiert werden.

Eine Coachingstunde ist bis zu drei Monaten nach Kursbesuch kostenfrei
buchbar.

TERMINE 2019

18.03.- 19.03. * 
06.06.- 07.06. ** 
10.10.- 11.10. ** 
28.11.- 29.11. * 

* Externe Bildungsstätte in Steinbach
** Externe Bildungsstätte in Königswinter

VERANSTALTUNGSORT

Bonn-Röttgen

DAUER & UHRZEIT 

2 Tage
Donnerstag:
10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

PREIS

1.060,00 €