Interkulturelle Kompetenz und Landesanalyse

„Die Abfrage im Vorfeld, die Zusammensetzung der Inhalte, die Performance des Trainers – das Gesamtpaket war ein großes Geschenk für mich. Zu wissen, dass ich vor Ort nochmal Anspruch habe auf Praxisberatungen gibt mir ein zusätzliches Sicherheitsgefühl und ist ein Riesengewinn.“

Stefanie Mendes Candido

© GIZ / Michael von Haugwitz

Interkulturelle Kompetenz und Landesanalyse

Die Vorbereitung auf einen Auslandseinsatz ist meist mit Neugierde und Vorfreude auf das Gastland und auf den neuen Arbeitskontext verbunden. Doch nach der Ausreise kann die Zusammenarbeit zuweilen frustrierend und enttäuschend sein, wenn das gegenseitige Verständnis – beispielsweise aufgrund von interkulturellen Irritationen – an seine Grenzen stößt. Arbeits- und Projekterfolge gelingen daher nur mit interkultureller Sensibilität und hoher Kooperationskompetenz.

Mithilfe unseres Angebots im Themenfeld „Interkulturelle Kompetenz und Landesanalyse“ vertiefen Sie Ihr Verständnis für Ihr Ausreiseland. Sie lernen, unterschiedliche Perspektiven besser zu verstehen sowie angesichts sozialer und kultureller Verschiedenheit erfolgreich und wirksam zu handeln.