Kurzfilm der GIZ

Die vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GIZ stehen beispielhaft für eine Vielzahl an Programmen und Projekten, Ländern und vor allem Menschen, die für die GIZ arbeiten. Der Film zeigt Karin Pluberg im Kosovo die dabei unterstützt, einen Rechtsstaat aufzubauen. Mbissine Diouf stärkt zusammen mit Partnern vor Ort sowie Kolleginnen und Kollegen Unternehmergeist im Senegal, während sich Andreas Villar im fast 9.000 km entfernten Mexiko City für den Klimaschutz einsetzt. Berufliche Bildung in Myanmar zu fördern haben sich Konrad De Bortoli und sein Team auf die Fahnen geschrieben. Nur ein kleiner Ausschnitt aus der Arbeit der GIZ.  

Weiterführende Links